Sonntag, August 18, 2019

Migration ist Normalität

Für seine Doktorarbeit hat sich Historiker Dr. Dieter Petras intensiv mit jenen Menschen befasst, die in den Jahren 1700 bis 1914 aus dem Walgau und der Stadt Bludenz auswanderten. Aus unzähligen Biografien hat er einen Schluss gezogen: Es läuft nicht immer konfliktfrei, aber "Migration ist Normalität." „Geschichte hat mich immer fasziniert” Mag. Dr. Dieter Petras kommt eigentlich aus Lustenau. Um für seine Doktorarbeit vor Ort besser recherchieren zu können,...

Winter ade in Bürs …

Wenn die Narren sich langsam auf den Ausklang vorbereiten, sitzen die Funkenzünfte im Land bereits in den Startlöchern. In Bürs sind die Vorbereitungen besonders aufwendig. Am Aschermittwoch holen Ronald Rettenberger und seine Kollegen die mehr als hundert Jahre alten „Puma” vom Dachboden. Beim Umzug am Funkensonntag sorgen die traditionsreichen Laternen für eine ganz besondere Atmosphäre. Es waren Arbeiter der ehemaligen Lünerseefabrik, die jene...

Fotografen mit gutem Auge

Wir gratulieren den Preisträgern Denis Wiedenig, Julian Wachter und Ernst Passler.
In der ersten Ausgabe unseres allerhand!-Magazins hatten wir die Hobby-Fotografen dazu auf­gerufen, historische Gebäude in der Region abzulichten. Die Bilder von Julian Wachter, Roland Marte, Denis Wiedenig und Ernst Passler fanden bei der Jury besonderen Anklang. Am 10. November waren sie zur Preisübergabe im allerhand!-Büro eingeladen.

Beflügelt von der Kraft der Sonne

Im Dezember des Vorjahres bezog Gründer und Geschäftsführer Renan Sen - nach nur sechs Monaten Bauzeit - sein neues Firmengebäude in Nenzing-Galina. Er und seine mittlerweile 17 MitarbeiterInnen finden hier optimale Produktions- bedingungen vor.
Vom Zwei-Mann Betrieb hat sich die „Solar System Technik GmbH“ in nur acht Jahren zum europaweit agierenden Vorzeigebetrieb in Sachen Solarenergie gemausert. Der optimalen Nutzung der Sonnenenergie verschrieben hat sich der ehemalige Installationslehrling Renan Sen (Ausbildungsbetrieb: Keckeis, Frastanz). Fasziniert von der umweltfreundlichen Energiequelle Sonne, nutzte er alle zur Verfügung stehenden Weiterbildungsmöglichkeiten. Als staatlich geprüfter Solarwärmetechniker und mit jahrelanger praktischer Erfahrung im Hintergrund, gründete der damals 30jährige im...

Dr. Martin Purtscher

Mit seinen Top-Karrieren in Wirtschaft und Politik gehört Dr. Martin Purtscher zweifellos zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Landes. Im allerhand!-Interview blickt der 88jährige Grandseigneur nur auf eindringliches Nachfragen zurück auf ein bewegtes und erfülltes Leben. Sein hellwacher Geist beschäftigt sich - nach wie vor - viel lieber mit den Herausforderungen der Zukunft. Und vor allem mit möglichen Antworten auf die großen Probleme der Zeit. Wir geben es zu:...

Wirtschaft im Walgau

Walgau-Bauarena auf der com:bau.
Nacht der Ausbildung Probieren und Staunen war bei der „Nacht der Ausbildung“ angesagt. 21 Mitgliedsbetriebe der Wirtschaft im Walgau öffneten am 25. Jänner ihre Tore für interessierte Schüler und ihre Eltern. Rund 800 nutzten die Chance und schnupperten Lehrlingsluft. „Was???? In nur drei Monaten habt ihr das gebaut?”, zeigte sich ein junger Bursch bei Wagner-Installationen in Nüziders schwer beeindruckt: Personalchefin Claudia Lusser persönlich hatte...

BLEIBE – Hilfe beim Start in ein neues Leben in unserer Heimat

Im Verein BLEIBE haben sich Menschen zusammengefunden, die sich für asylberechtigte Familien engagieren möchten.
Traumatische Erlebnisse auf der Flucht verarbeiten und in einem Land mit völlig anderer Kultur und Sprache neu Fuß fassen - dies ist eine gewaltige Herausforderung. Während andere angesichts des „Flüchtlingsstroms” die Hände über dem Kopf zusammenschlugen, entschlossen sich einige Menschen aus Thüringen und den umliegenden Gemeinden, aktiv zu werden. Sie gründeten im Frühjahr 2016 spontan den Verein BLEIBE für Starthilfe nach...

Die unbekannten Technik-Experten

Stephan Schmid, Geschäftsführer
Ob Hebebühnen für Flugzeuge, Förderanlagen für Mannerschnitten oder überhaupt Komplettlösungen für die Industrie: Wenn im Anlagenbau oder beim Thema Fördertechnik besonderes Knowhow und Perfektion von der Planung bis zur Inbetriebnahme gefragt sind, suchen Firmen aus der ganzen Welt Lösungen in Vorarlberg: Bei Schmid Anlagenbau in Göfis. „Bei der Feldkircher Schattenburg hinauf nach Göfis, dort zur Pizzeria Antonio und dann gleich links”: So wird man zur Firma Schmid gelotst,...

In guten Händen

„Der Bedarf an Pflegebetten ist bis 2020 gedeckt”, konnte Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker bei einer Pressekonferenz zum Jahresanfang vermelden. 51 Pflegeheime gibt es derzeit im Land. Die Kosten dafür sind - trotz hoher Beiträge ihrer 2.380 BewohnerInnen - enorm. Noch viele weitere  Millionen für zusätzliche Pflegeheime wären aber notwendig, würde es nicht das Angebot der 24-Stunden-Pflege geben. Hauptsächlich Frauen aus den früheren „Ostblockländern“ leisten diese...

Rotkehlchen

Ein toller Sänger, der verreist, wenn es ihm zu kalt wird. Rotkehlchen sind bei uns das ganze Jahr über zu entdecken. Doch nicht alle haben in Vorarlberg ihren Hauptwohnsitz. „Bei uns lebt ein bunter Mix aus Standvögeln, Teilziehern, Durchzüglern und Wintergästen”, erklärt Ornithologin Mag. Marlies Sperandio. Ein Teil der Vögel bleibt über den Winter hier, während andere auf der Suche nach...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen