Samstag, Dezember 14, 2019

Ausgaben

SPANNEND & LEHRREICH

Schöne Aussicht auf den Walgau - An diesem Standort stand früher eine Spinnerei, in der viele Menschen der Region Arbeit fanden. Familien können am neuen Lehrwanderung in Thüringen den Spuren der Industrialisierung nachgehen.
Erste Betriebe im „Sägawinkl” und der Bau der Douglass´schen Spinnerei läuteten in Thüringen die Industrialisierung ein. Der neue Lehrwanderweg gibt nun Einblick in diese Entwicklung und die heutige Nutzung der Anlagen. Die Informationen wurden auf insgesamt 15 Tafeln kindgerecht aufbereitet. Der Rundgang dauert circa zwei Stunden. Alle Wege sind gut befestigt und auch mit dem Kinderwagen befahrbar. Als Rastplatz bietet sich der Weiher auf Montjola an,...

„Das Riedmiller ist ein Wirtshaus, eine Beiz”

„Früher haben die Männer jeden Feierabend in der Gastwirtschaft verbracht. Es wäre keinem in den Sinn gekommen, angeln zu gehen oder Rad zu fahren,” erinnert sich der Wirt des Gasthaus Riedmiller in Bludenz, Hannes Spescha. Seine Frau Rita und er haben die Zügel Anfang des Jahres an Tochter Michaela Tschanun-Spescha übergeben. Doch die ist froh, dass ihre Eltern auch nach 38...

Das Tante Emma-Lädele der Baumärkte

„Im Baumarkt kommt ein Fachberater zu Ihnen.” Den Witz haben Sie gekannt, oder?
„Ich kaufe hier ein, weil ich bestens beraten werde, gute Ware zum fairen Preis bekomme und vor allem, weil ich ein regionales Familienunternehmen lieber unterstütze als einen internationalen Konzern”: Mario Burtscher aus Bludesch (im Foto unten links) hat schnell erklärt, warum er seinen Zement, Regenrinnen und eine Schaufel in einem verhältnismäßig kleinen Baumärktle in Nenzing kauft. Tatsächlich mutet der „Profi-Baumarkt”...

35 Jahre Bitsche Augenoptik und Hörakustik

Vom Einmannbetrieb zum Fachgeschäft für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte mit Standorten in Bludenz, Thüringen und Dornbirn.   1982 Als jüngster Augenoptikermeister Österreichs eröffnete Thomas Bitsche 1982 in der Bludenzer Wichnerstraße sein erstes Geschäft für Brillen. Er setzte von Anfang an auf höchste Qualität, um seinen Kunden aus der Region bestes Sehen zu ermöglichen. Nach kurzer Zeit wurde der erste Lehrling eingestellt. Markus Walter...

Aus BMW Baumgartner wird Unterberger Automobile

90 Jahre lang pilgerten die Liebhaber besonderer Autos zur Urban Baumgartner GmbH & CoKG in Nenzing. Ab 1. Juli wird der Familienbetrieb an die Firma Unterberger Automobile verpachtet. Die Kunden sollen von den Vorteilen einer größeren Strukur profitieren. „Um für die Mobilität der Zukunft gerüstet zu sein, braucht es die Kraft aus Zusammenschlüssen und Strukturen einer Händlergruppe”, erklärt GF Christina Baumgartner, deren...

Das Elektroauto nimmt Fahrt auf

Mit 4000 Euro Direktförderung und Steuerbefreiung will uns der Staat das Elektroauto schmackhaft machen. Wir befragten drei Strom-Mobilisten nach ihren „E-rfahrungen”. Die Elektromobilität war bis 1910 gegenüber den Verbrennern im Vorteil. Vor allem, seit der Amerikaner Morrison 1890  sein Modell vorstellte. Das mit acht Batterien ausgestattete Elektromobil erreichte mit 2,5 PS eine vielbeachtete Spitzengeschwindigkeit von 10 bis 12 km/h und eine Reichweite...

Glückliche Gewinner bei der Regionalprodukte-Rallye

50 Gewinner von regionalen Produkten fanden sich im Spar-Markt in Thüringen ein.
Ein leerer Einkaufswagen und zehn Minuten Zeit, um ihn mit regionalen Produkten zu füllen: Diese Chance ließen sich Ende November 80 Teilnehmer am Gewinnspiel des allerhand!-Magazins nicht entgehen. Martin Hausser (Bürs), Eva-Maria Grillitsch (Thüringen) und Manuela Plessnig (Bürs) waren letztlich die glücklichen Gewinner. Sie durften im neu eröffneten Spar-Markt in Thüringen um 200 Euro einkaufen gehen - und wurden an der Kasse durchgewunken.

Fotografen mit gutem Auge

Wir gratulieren den Preisträgern Denis Wiedenig, Julian Wachter und Ernst Passler.
In der ersten Ausgabe unseres allerhand!-Magazins hatten wir die Hobby-Fotografen dazu auf­gerufen, historische Gebäude in der Region abzulichten. Die Bilder von Julian Wachter, Roland Marte, Denis Wiedenig und Ernst Passler fanden bei der Jury besonderen Anklang. Am 10. November waren sie zur Preisübergabe im allerhand!-Büro eingeladen.

Walgaubad: Hohe Vorgaben für 2017

Das Walgaubad liegt zurzeit noch in tiefem Winterschlaf. Doch hinter den Kulissen laufen bereits Vorbereitungen für den Saisonstart am Ostermontag, 17. April. Ein beheizter Ruheraum und lange Öffnungszeiten haben im Sommer 2016 viele Gäste angezogen - auch wenn das Wetter nicht so gut war. Ohne das klare Bekenntnis aller Walgaugemeinden zu dem gemeinsamen Bad wäre dies nicht möglich gewesen. „Wir haben am...

Rotkehlchen

Ein toller Sänger, der verreist, wenn es ihm zu kalt wird. Rotkehlchen sind bei uns das ganze Jahr über zu entdecken. Doch nicht alle haben in Vorarlberg ihren Hauptwohnsitz. „Bei uns lebt ein bunter Mix aus Standvögeln, Teilziehern, Durchzüglern und Wintergästen”, erklärt Ornithologin Mag. Marlies Sperandio. Ein Teil der Vögel bleibt über den Winter hier, während andere auf der Suche nach...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen