Mittwoch, September 18, 2019

Ausgaben

Landtagswahlen – Markus Wallner im Interview

Anfang Oktober stehen die 16. Wahlen  des Vorarlberger Landtages (seit 1945) an. Aus diesem Anlass führten wir ein Interview mit Landeshauptmann Markus Wallner. Den inhaltlichen Schwerpunkt legten wir auf die Region Walgau und die Stadt Bludenz - in der ja das allerhand! seit mehr als drei Jahren vierteljährlich an alle Haushalte ausgeliefert wird. FOTOS: HANDOUTS Herr Landeshauptmann, am 13. Oktober wird der Landtag neu gewählt. Damit stehen vor allem auch Sie bzw....

Menschen: Marlies Bahro

Mit ihrem Auftritt als schrullige „Landpomeranze” hatte die Obfrau der Theatergruppe Ludesch am „Schauplatz.Theater” die Lacher auf ihrer Seite. Gemeinsam mit Yvonne Ammann begrüßte sie Laienschauspieler aus ganz Österreich  bei dem hochkarätigen Festival, das alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland über die Bühne geht. „Wir machen seit Jahren regelmäßig unseren Vereinsausflug zum Schauplatz.Theater”, erklärt die Ludescherin. Der Verein...

EDV: Daten sicher vernichten

Das Thema Datenvernichtung war in den vergangenen Wochen in den Medien ziemlich präsent. Haben Sie sich einmal Gedanken über Ihre eigene Datenvernichtung gemacht? Wer einen gebrauchten Computer oder ein Handy verkauft, einen kaputten Stick oder eine SD-Karte in den Müll wirft oder seinen alten Multifunktionsdrucker verschenkt, der sollte sich klar darüber sein: Für Spezialisten ist es ein Leichtes, nicht fachgerecht...

Fitnesstipp: Mentale Stärke

Wimbledon hat heuer ein denkwürdiges Finale erlebt. Das Match zwischen den beiden wohl besten Rasenspezia­lis­ten der Gegenwart endete nach zwei vergebenen Matchbällen von Roger Federer und fast fünf Stunden Spitzensport mit einem Triumph von Novak Djokovic. In diesem Kampf der Giganten hat sich der Serbe letztlich mit seiner mentalen Stärke durchgesetzt: Das hat er auch selbst in Interviews bestätigt....

Vorfreude aufs Schmuckstück

Seit sechs Jahren kümmern sich Claudia und Wilfried Heim mit viel modischem Gespür darum, dass die Herren der Region gut angezogen sind. Mit einer schmucken Pop-Up-Boutique mitten in der Bludenzer Altstadt bringen sie im September auch die holde Weiblichkeit in Versuchung.  Das zeitlich begrenzte Angebot wird im ehrwürdigen Stadthaus 38 in der Werdenbergerstraße präsentiert. Einen Monat lang gibt es dort Gelegenheit, ausgesuchte Stücke europäischer...

Kopieren erlaubt!

„Hast du schon ein Patent angemeldet?” - Diese Frage hört Eduard Muther immer wieder. Doch der Pensionist aus Röns sieht seine Taschen- und Möbelproduktion aus gebrauchten Kanistern ganz entspannt als Hobby. Es würde ihn sogar freuen, wenn sein „Leergut” möglichst oft kopiert würde. Schließlich will er dazu beitragen, dass der Müllberg auf dieser Welt zumindest ein bisschen weniger schnell wächst.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Plastik ist leicht, gut zu...

Erkenntnisreich

„Es ist nicht immer leicht, aber man kann definitiv viel mitnehmen.” - Dieses Fazit zieht Jonas Metzler schon jetzt aus seinen Erfahrungen im Europäischen Solidaritätskorps. Anfangs fühlte er sich ein bisschen vorloren in dem kleinen Ort in der Nähe von Odense in Dänemark. Das lag auch daran, dass die vorgesehene Gastfamilie ihn nicht aufnehmen konnte, weil der Vater plötzlich...

Sonnentankstelle im Walgau

Die Tankstelle von Christian Willi in Bludesch wird wegen des dazugehörenden Restaurants BluThu auch als „Haubentankstelle” bezeichnet. Mit der Montage einer riesigen PV-Anlage und einigen weiteren ökologischen Innovationen wäre Willi wohl auch bei einem Wettbewerb unter den umweltfreundlichsten Tankstellen erster Sieganwärter. FOTOS: TMH, BERNHARD HECHENBERGER DROHNENFOTOS Auf der Panoramaterrasse im Restaurant Blu­Thu lässt es sich fein entspannen. Der herrliche Ausblick auf die nahen...

Menschen: Katharina Gotwald

Katharina Gotwald findet es „megaschad”, dass sich die meisten Jugendlichen nicht mit Kunst auseinandersetzen. Sie selbst arbeitet mit Begeisterung im Verein allerArt in Bludenz mit, übernimmt die Aufsicht in der Galerie, hilft beim Filmabend in der LeinwandLounge und vermittelt Kindern und Jugendlichen als „Kulturguide” die aktuelle Ausstellung. „Das ist mega-vielfältig. Ich lerne viel dabei und sammle Inspirationen - auch...

Menschen: Martha Stüttler-Hartmann

Europa war immer schon „ihr Ding”. Seit die Frastanzerin als Studentin der Politikwissenschaft ein Semester lang Brüsseler Luft schnuppern durfte, wollte sie in irgendeiner Form für die Europäische Union arbeiten. „Die EU ist ein so wichtiges Friedensprojekt, dafür lohnt sich jeder Einsatz”, zeigt sie sich als begeisterte Europäerin. Das mit dem Berufswunsch hat nach erfolgreichem Studienabschluss vorerst allerdings nicht geklappt:...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen