Freitag, Dezember 6, 2019

Sommerausgabe 2017

Farben wie früher

Malermeister Martin Pfister ist seit 25 Jahren selbstständig. Es war ihm immer schon wichtig, dass er seinen Kunden nur hochwertige Farben an die Wände streicht. Doch seit einigen Jahren besinnt er sich noch weiter zurück. Er hat begonnen, seine Farben selbst zu mischen - aus natürlichen Pigmenten. Der Ludescher Malermeister verbringt momentan viel Zeit im Internet. In enger Zusammenarbeit mit zwei Kollegen in Niederösterreich...

Aus BMW Baumgartner wird Unterberger Automobile

90 Jahre lang pilgerten die Liebhaber besonderer Autos zur Urban Baumgartner GmbH & CoKG in Nenzing. Ab 1. Juli wird der Familienbetrieb an die Firma Unterberger Automobile verpachtet. Die Kunden sollen von den Vorteilen einer größeren Strukur profitieren. „Um für die Mobilität der Zukunft gerüstet zu sein, braucht es die Kraft aus Zusammenschlüssen und Strukturen einer Händlergruppe”, erklärt GF Christina Baumgartner, deren...

Shakespeare am Berg – das Theaterfestival in den Bludenzer Bergen

Von 13. Juli bis 5. August.
Im Sommer startet Shakespeare am Berg in seine dritte Saison. Mit der sinnigen Verwechslungskomödie „Moustache” des österreichischen Autors und Regisseurs Thomas A. Welte präsentiert das Festival erstmals ein zeitgenössisches Stück: Zu Fuß oder mit der Gondel erreichbar, auf 1.400m Seehöhe erwartet das Publikum eine witzig-tragische Theaterwelt, in der sich die Figuren - ganz von Shakespeare inspiriert - nicht nur zwischen Bühne und...

Valblu wird „green”

Das Val Blu aus der Vogelperspektive. Auf den Dächern von Hotel und Hallenbad produzieren Photovoltaik-Module ohne Lärm und Abgase umweltfreundlichen Strom.
Eine gewaltige Bürgerbeteiligungs-PV-Anlage und die Energieversorgung über das Fernwärmenetz der Firma Getzner machen das „Val Blu” zu einem energietechnischen Vorzeige-Freizeitbetrieb. Die beiden Photovoltaikanlagen auf den Dächern von Hotel, Fitnessanlage und Hallenbad gehören mit insgesamt 965 Quadratmetern Modulfläche zu den größten Sonnenstromanlagen Vorarlbergs. Sie liefern pro Jahr rund 200.000 Kilowattstunden Strom und decken damit ein Fünftel des nicht unbeträchtlichen Strombedarfs im...

35 Jahre Bitsche Augenoptik und Hörakustik

Vom Einmannbetrieb zum Fachgeschäft für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte mit Standorten in Bludenz, Thüringen und Dornbirn.   1982 Als jüngster Augenoptikermeister Österreichs eröffnete Thomas Bitsche 1982 in der Bludenzer Wichnerstraße sein erstes Geschäft für Brillen. Er setzte von Anfang an auf höchste Qualität, um seinen Kunden aus der Region bestes Sehen zu ermöglichen. Nach kurzer Zeit wurde der erste Lehrling eingestellt. Markus Walter...

Wolfgang Sila – der Mann ohne Krawatte

„Es gibt schon Leute, die mich komisch anschauen. Aber es werden immer weniger”, stellt Wolfgang Sila freimütig fest. Ein schelmisches Grinsen kann er dabei nicht verbergen.
Der Geschäftsführer der Brauerei Fohrenburg weiß ganz genau, dass seine äußere Erscheinung nicht „exakt” dem entspricht, was in der Welt der Manager und Chefs gemeiniglich erwartet wird. Aber das ist ihm herzlich wurscht. „Ich habe mich nie verbogen.” Begonnen hat die berufliche Laufbahn des Wolfgang Sila mit einer kaufmännischen Lehre beim Sparmarkt Fleisch in Götzis. Nach deren Abschluss, dem Dienst beim Bundesheer und drei Jahren als...

Das Tante Emma-Lädele der Baumärkte

„Im Baumarkt kommt ein Fachberater zu Ihnen.” Den Witz haben Sie gekannt, oder?
„Ich kaufe hier ein, weil ich bestens beraten werde, gute Ware zum fairen Preis bekomme und vor allem, weil ich ein regionales Familienunternehmen lieber unterstütze als einen internationalen Konzern”: Mario Burtscher aus Bludesch (im Foto unten links) hat schnell erklärt, warum er seinen Zement, Regenrinnen und eine Schaufel in einem verhältnismäßig kleinen Baumärktle in Nenzing kauft. Tatsächlich mutet der „Profi-Baumarkt”...

Rechtstipp: Vertrag aus dem Internet

DR. Stefan Müller Rechtsanwalt, Bludenz Es ist scheinbar ganz einfach. Kaufverträge stehen im Internet kostenfrei zum Download bereit. Vor allem bei Immobilientransaktionen sollte man von diesen allerdings Abstand nehmen. Standard-Formulierungen können ins Geld gehen und nervenaufreibende Auseinandersetzungen vor Gericht nach sich ziehen. Wer eine Liegenschaft kauft, um darauf ein Haus zu errichten, sollte über die Bestimmungen im Flächenwidmungsplan, vorgeschriebene Baunutzungszahlen, Dienstbarkeiten, die...

Nur sicher ist sicher.

Auch das gehört zum Thema Sicherheit und Gesundheit: Schwere Lasten werden nur mit technischer Hilfe gehoben.
43.000 Tonnen Aluminium werden bei Sapa jährlich zu hunderten Kilometern Aluminiumprofilen gepresst. Dabei wird mit einem gewaltigen Druck gearbeitet. Das klingt gefährlich – und ist es auch. Die Zahl der Unfälle im 380 Mitarbeiter-Betrieb ist dennoch geringer, als in den meisten Klein- und Mittelbetrieben. Das ist kein Zufall, sondern Ergebnis jahrelanger Optimierung und täglich gelebter Sicherheitsarbeit der gesamten Belegschaft. Zu spät zur...

Menschen

v.l.: Denis Aleksic, Christian Ertl, Herta Schmidle, Valentino Müller
Denis Aleksic „Das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte”, freut sich der neue Wirt des Gasthaus Rosenegg, dass er sich in Bürs seinen Traum von der Selbstständigkeit verwirklicht hat. Seit Mitte März bekocht er seine Gäste im frisch renovierten Lokal und im Gastgarten mit regionaler österreichischer Küche. Seine besonderen Spezialitäten sind Rösti mit Speck, Lachs, Hirsch und in vielen...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen