Sonntag, August 18, 2019

„Literatur muss nicht immer belehrend, geistreich und hochstehend sein.”

Guntram Frick leitet seit einem halben Jahr die AK-Bibliothek in Bludenz. Wichtig ist ihm, dass man mit dem Lesen ein angenehmes Gefühl verbindet. In der Bibliothek soll jeder jene Lektüre finden, „die er gerade braucht.”  FOTOS: TM-HECHENBERGER Kinder beispielsweise mögen oft Geschichten, die Erwachsene nicht so gut finden - Superhelden etwa, mit denen sie sich gerne identifizieren, die aber nicht immer im Sinne der Erzieher...

Menschen: Nicole Tschabrun

Wenn sich von 7. bis 13. Juli rund 20.000 Sportler aus 60 Nationen bei der World Gymnaestrada in Dornbirn treffen, ist der Akrobatik- und Showtanzverein (ATSV) Walgau mit viel Einsatz und Begeisterung dabei. Trainerin Nicole Tschabrun engagiert sich im Organisationskomitee des weltweit größten Turnsport-Festes. Ihre Showtanz-Truppe holte bereits mehrfach den Europameistertitel. Nicht nur beim Eröffnungsfest der Gymnaestrada wollen die...

Dr. Wolfgang Frick

Wie Landeshauptmann Markus Wallner ist auch Wolfgang Frick stolzer Absolvent der Hauptschule Frastanz. Und auch aus ihm ist „etwas geworden”: Der studierte Betriebswirt und Kommunikationswissenschafter ist seit zwölf Jahren für Spar Schweiz tätig, seit fünf Jahren in der Vorstandsetage des Konzerns. Ebensolange pendelt er mit dem Auto von Frastanz in die Zentrale in Gossau. Die Fahrtzeit von täglich zwei...

Italiener in Bludenz

Die Römer, welche um 15 vor Christus das Gebiet eroberten, nannten sämtliche Alpenbewohner Räter. Sie führten die römische Sitten und die lateinische Sprache ein. Bis zur Gründung der Stadt Bludenz - also mehr als tausend Jahre lang - wurde im Raum Bludenz rätoromanisch gesprochen. Berg- und Flurnamen wie etwa Montikel (kleiner Berg) oder Piz Buin (Ochsenspitze) geben heute noch...

Engel aus Glas

Wer Volkshochschule hört, denkt in erster Linie an Wissensvermittlung. Dabei bietet das Programm auch schöne Impulse für eine erfüllte Freizeitgestaltung. Engel aus Glas - So lautete die knappe Beschreibung im Volkshochschul-Programm. Sieben Frauen und ein Mann ließen sich darauf ein und erlebten einen äußerst kreativen Abend in netter Runde.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Die Glaswerkstatt von Tanja Moser liegt nicht gerade auf dem Weg. Auf einem Maisäß...

Im Sonnengarten: „Wir sind eine große Familie.”

Ein altes Haus in Bludenz-Brunnenfeld, bunte Glasluster an den Decken, farbenfrohe Möbel, die sich an keine „kindgerechten” Normen halten. Der Sonnengarten hat auf den ersten Blick nichts mit einer zeitgemäßen Bildungseinrichtung zu tun. Auch die Methode, mit der die 70 Kinder und Jugendlichen dort aufs Leben vorbereitet werden, lässt sich nicht so leicht einordnen. Leiterin Mag. Dr. Anja Dreier und ihr Team setzen...

Menschen: Christian Neyer

Der Frastanzer Gemeindesekretär freut sich auf den 22. September. Zehn Jahre hat er auf diesen Tag hingear­bei­tet.  Nach Abschluss der Hauptschule hatte der Fras­tanzer keinen Bock mehr auf Schule, besuchte den Poly­technischen Lehrgang, um anschließend eine Lehre zu machen. Im Laufe dieses Poly-Jahres keimte dann aber doch der Wunsch nach einem Maturaabschluss. Christian Neyer hatte sich bereits am BORG...

Die Puppenspielerinnen

„Unser Publikum wächst nach”, lachen Saskia Vallazza und Sabine Hennig. Die Südtirolerin und die Dresdnerin haben sich vor 22 Jahren im Walgau gefunden. Seither bezaubern sie ihr junges Publikum mit poetischen Geschichten, fantasievollen Figuren und mitreißendem Spiel. FOTOS: TM-HECHENBERGER, CHRISTA ENGSTLER, LANDESTHEATER, SABINE HENNIG „Kinder lassen sich noch faszinieren - auch ohne viel Technik, mit ganz einfachen Mitteln,” sind Saskia Vallazza und Sabine Hennig überzeugt....

Arbeitgeber Küng Installationen: Den Traumjob „erschnuppert”

Als kleiner Bub nahm ihn sein Papa einmal mit in die Werkstatt im Nachbarhaus. Von diesem Besuch bei „Küng Installationen” blieb ihm vor allem der Geruch in Erinnerung. Etwa zehn Jahre später war Rainer Winkler wieder bei Küng. Wieder zum „Schnuppern”.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Nach diesem damals dreitägigen Kennenlernen der Firma, der Berufsausbildung und der künftigen Arbeitskollegen entschied sich Rainer Winkler für eine...

Großes Finale im Panoramasaal

Mit einer App, die einen schnellen Überblick über bevorstehende Partys, Events und Konzerte bietet, konnte ein Viererteam der Handelsakademie Bludenz beim heurigen „Best of Project” überzeugen. FOTOS: HAK BLUDENZ, TM-HECHENBERGER Der Panoramasaal ist festlich geschmückt, das Publikum bereit und die Spannung liegt in der Luft, wenn einmal jährlich zum „Best of Project” in die Sparkasse Bludenz geladen wird. Seit bereits...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen