Sonntag, September 15, 2019

Freizeit

Turmfalke

Immer seltener findet der Turmfalke Zugang zu den Kirchtürmen, in denen er so gerne brütet und denen er seinen Namen verdankt. Doch der Vogel ist flexibel und zieht seine Jungen auch in Geländemulden, in verlassenen Nestern und sogar auf Hochspannungsmasten groß.  FOTOS: Gerald Sutter, TM-HECHENBERGER „Es gibt bei uns noch viele Turmfalken”, erklärt Werner Ulmer, „aber sie...

Hoch zu Ross

Mit ihren regelmäßigen gemeinsamen Ausflügen in die Natur pflegen Lothar Stroppa und seine Walgauer Wanderreiter-Freunde eine alte Tradition. Zur Freude der allermeisten, die ihnen begegnen. FOTOS: TM-Hechenberger, Privat Es war vor etlichen Jahren während der Halbzeit eines Ligaspieles zwischen Vandans und Göfis. Lothar Stroppa, bis dahin seit fast 30 Jahren begeisterter Fußballer, stellte wie aus heiterem Himmel für sich fest, dass ihn das „Tschutten”...

Menschen: Marlies Bahro

Mit ihrem Auftritt als schrullige „Landpomeranze” hatte die Obfrau der Theatergruppe Ludesch am „Schauplatz.Theater” die Lacher auf ihrer Seite. Gemeinsam mit Yvonne Ammann begrüßte sie Laienschauspieler aus ganz Österreich  bei dem hochkarätigen Festival, das alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland über die Bühne geht. „Wir machen seit Jahren regelmäßig unseren Vereinsausflug zum Schauplatz.Theater”, erklärt die Ludescherin. Der Verein...

Fitnesstipp: Mentale Stärke

Wimbledon hat heuer ein denkwürdiges Finale erlebt. Das Match zwischen den beiden wohl besten Rasenspezia­lis­ten der Gegenwart endete nach zwei vergebenen Matchbällen von Roger Federer und fast fünf Stunden Spitzensport mit einem Triumph von Novak Djokovic. In diesem Kampf der Giganten hat sich der Serbe letztlich mit seiner mentalen Stärke durchgesetzt: Das hat er auch selbst in Interviews bestätigt....

Die Frage aller Fragen…

Der 911er gehört zu den Ikonen der Automobil­geschichte. Seit Porsche den Neunelfer erstmals im Jahr 1963 auf der Automobilmesse in Frankfurt präsentierte, sorgt dieser Sportwagen weltweit für Aufsehen. FOTOS: TM-HECHENBERGER Die Kunst der Zuffenhausener war es seither, das Auto technisch immer weiter zu entwickeln und auf dem höchsten Niveau zu halten. Gleichzeitig gelang es andererseits, dass die jeweils neuen Versionen immer...

Genussstädtle

Fünf Jahre Baustellen sind Geschichte. Die Bludenzer Innenstadt ist endlich wie neu - und lädt zum Bummeln ein. FOTOS: CHRISTA ENGSTLER Die Stadt Bludenz hat in den letzten fünf Jahren insgesamt rund 6,5 Millionen Euro in die Hand genommen, um das gesamte Kanalnetz, die Beleuchtung und den Pflasterbelag zu erneuern. Dank berollbarer Gehstreifen ist nun die gesamte Innenstadt barrierefrei zugänglich. Auch der zentrale Nepomukbrunnen wurde von Grund auf saniert. Mit...

Menschen: Stephan Ammann

Stephan Ammann ist ein überzeugter Vereinsmensch. Der seit Kindertagen begeisterte Pfadfinder engagiert sich bereits acht Jahre lang als Pfadi- beziehungsweise Gruppenleiter in seinem Heimatort Nüziders. Außerdem unterstützt er das Albanienprojekt der Vorarlberger Pfadfinder. „Die Menschen haben dort keinerlei Perspektive”, hat er sich von den Zuständen in den kleinen Bergdörfern, welche im Dezember mit mehr als tausend Hilfspaketen versorgt wurden,...

Rechtstipp: Sicherungspflichten in Schigebieten

Wenn sich Wintersportler in Schigebieten verletzen, taucht immer wieder die Frage auf, ob die Pisten ordnungsgemäß gesichert waren. Als erstes ist dann zu klären, ob sich der Unfall in einem zu sichernden Pistenbereich und innerhalb der Betriebszeiten ereignet hat.  Die Betriebszeit endet in der Regel mit der letzten Kontrollfahrt. Knifflig wird es, wenn der Sportler nach einem längeren Aufenthalt in...

Frühlingsboten

Wenn die Natur langsam aus ihrem Winterschlaf erwacht, ist auch im Reich der Pilze einiges los. Sogar Speisepilze schießen da und dort aus dem feuchten Untergrund.  FOTOS: USCHI ÖSTERLE, TM-HECHENBERGER Die Natur hält sich nicht unbedingt an unseren Kalender. „Der Übergang von den Winter- zu den Frühjahrspilzen ist deshalb nicht klar abgrenzbar”, erklärt die Obfrau des Pilzkundlichen Vereins Vorarlberg, Uschi Österle aus Göfis. Generell gedeihen...

Fitness ist Hirnsache

Einen neuen Fitnesstrend hat die Volkshochschule Bludenz nach Vorarlberg gebracht: Kort.X ist ein Gehirntraining, welches auf aktuellen sportwissenschaftlichen und neurophysiologischen Erkenntnissen beruht und nicht nur den Körper, sondern vor allem auch den Kopf fordert. FOTOS: KORT.X,  TM-HECHENBERGER „Bereits nach dem ersten Training als Teilnehmerin war mir klar, dass Kort.X anders ist”, erklärt Sarah Holzer. Kurz darauf hat sie einen Trainerkurs besucht...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen