Dienstag, April 23, 2019

Redaktionstipps

Das sind die Tipps der Redaktion: Im allerhand!-Magazin werden alle drei Monate interessante Menschen, innovative Firmen und spannende Projektein der Region ausführlich vorgestellt.

Im fremden Land… auf eigenen Beinen

Als Charles Onyebouchi Chubuzor Unternehmer wurde, ging diese Meldung durch die Medien. Knapp zwei Jahre später kann er von seiner Arbeit leben. Ob er in Österreich bleiben darf, weiß er immer noch nicht. FOTOS: TM-HECHENBERGER Charles Onyebuchi Chubuzor kommt aus Nigeria. Er spricht nicht gerne über sein früheres Leben. Weil er sich bedroht fühlte, sei er über Lampedusa nach Europa geflüchtet. In...

„Grenzen bauen wir uns selbst auf”

Uralte Buchbindermaschinen, moderne Software und ein unglaublich kreativer Geist - das sind die Hilfsmittel, mit denen sich Designer Herwig Bischof den Produkten seiner Kunden nähert - und ihnen ein neues Gesicht verpasst. In seiner Firma b.packaging gilt:  „Sachen ausprobieren, lernen, tun”. FOTOS: TM-HECHENBERGER, B.PACKAGING Wer Herwig Bischofs Büro in Thüringen betritt, spürt die unglaubliche Hingabe, mit der dort gearbeitet wird. Es geht nicht darum,...

Pecoraro & Pecoraro: Wir wollen das Publikum tief berühren

Mario und Herwig Pecoraro in concert
Herwig Pecoraro gab im November den König Herodes an der Wiener Staatsoper, er hat schon mit sämtlichen Stars der Opernwelt und an allen großen Bühnen gesungen. Mario Pecoraro begeistert als Elton John-Interpret, Keyboarder, Komponist, Arrangeur und Produzent. Unter dem Motto „Pop meets classic” standen Vater und Sohn 2013 erstmals gemeinsam auf der Bühne, die Österreich-Tournee im Frühjahr 2016 war ein voller Erfolg. Ihr...

Menschen

v.l.: Denis Aleksic, Christian Ertl, Herta Schmidle, Valentino Müller
Denis Aleksic „Das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte”, freut sich der neue Wirt des Gasthaus Rosenegg, dass er sich in Bürs seinen Traum von der Selbstständigkeit verwirklicht hat. Seit Mitte März bekocht er seine Gäste im frisch renovierten Lokal und im Gastgarten mit regionaler österreichischer Küche. Seine besonderen Spezialitäten sind Rösti mit Speck, Lachs, Hirsch und in vielen...

Weber & Weber: Von Gurtis/im Loch auf die Laufstege der Welt

Sie setzen auf traditionelle Handwerkskunst und neue Ideen, edle Materialien, die mit dem Alter immer schöner werden, und möchten ab 2019 davon leben können: Christian und Manuel Weber haben 2014 ihre erste eigene Kleider-Kollektion präsentiert, 2015 wurden sie von der italienischen Vogue zum kreativsten Herren-Label gekürt. Ihr Motto: Slow Fashion. Ihr Firmenstandort: Gurtis/Im Loch. FOTOS: WEBER & WEBER, CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER Christian Weber wollte immer schon Kleider...

Vielfalt statt Vollgas

Auf ihrem Bio-Bauernhof am Dünserberg wachsen zirka 180 Obst- und Gemüsesorten, tummeln sich hundert Hühner verschiedenster Rassen und auch ein paar Rinder. Dorothea und Armin Rauch probieren viel aus und haben sich viel Fachwissen angeeignet, das sie in Kursen auch gerne weitergeben. Denn sie sind überzeugt davon: In Zukunft braucht es weniger Vollgas und mehr Vielfalt. Dorothea und Armin Rauch hüten keine Geheimnisse. Sie lassen...

Schöne Bescherung

360 Euro wollte der durchschnittliche Vorarlberger laut einer Umfrage der KMU-Forschung Austria im Vorjahr für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Wenn der Trend der letzten Jahre anhält, werden es heuer noch mehr sein. Über den Zuwachs darf sich aber nicht der heimische Handel freuen - immer mehr vom „Weihnachtsgeld“ fließt direkt in die Taschen der großen Internethändler. FOTOS: TM-HECHENBERGER, INGIMAGE Ob die Vorarlberger im Vorjahr tatsächlich so...

Eichhörnchen – Einzelgänger mit Hang zum „Cocooning”

Acht von zehn Eichhörnchen überleben ihren ersten Winter nicht. Trotzdem muss man sich um den Bestand der putzigen Gesellen keine Sorgen machen. Ihre Strategie zur Arterhaltung: Ein Weibchen bringt jährlich bis zu zwölf Junge zur Welt! FOTOS: GERALD SUTTER, HOBBY-NATURFOTOGRAF, BLUDENZ „Eichhörnchen werden bisweilen sehr zutraulich. In China werden sie deshalb auch als Haustiere gehalten”, erklärt die Geschäftsführerin der WalgauWiesenWunderWelt, Mag. Karin Moser. Dies ist allerdings nicht...

Simon Madlener

Ein Krampuslauf im Klostertal hat den damals 12jährigen Thüringer Mittelschüler fasziniert.„So eine Maske möchte ich selber machen”, dachte er sich und bat seine Mutter um Hilfe. Diese machte sich im Internet schlau und wurde auf die Schnitzerschule Elbigenalp im Tiroler Lechtal aufmerksam. Als nach einem Besuch beim „Tag der Offenen Tür” und einem zweitägigen Schnupperkurs die Begeisterung noch immer...

Abschalten und Auftanken

Die Gemeindegrenze zwischen Bludesch und Thüringen verläuft direkt an der Diesel-Zapfsäule von Christian Willis Tankstelle und mitten durch sein Speiselokal. Im blu-thu verwöhnt der innovative Wirt seine Gäste mit immer neuen Ideen und getreu dem Motto „abschalten und auftanken”. Die große Panoramaterrasse war immer schon eine Besonderheit des blu-thu. Man genießt von hier aus einen tollen Blick auf die Berge, das Plätschern eines Wasserfalls...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen