Fotowettbewerb: allerhand! gratuliert den Gewinnern

1. Platz: Alte Fabrik (Julian Wachter)

In Zusammenarbeit mit den Fotoclubs der Region hatte allerhand! im Frühjahr dazu aufgerufen, historische Gebäude im Walgau und der Stadt Bludenz abzulichten. Die Redaktion freut sich über 26 kunstvolle Einsendungen, unter denen die Juroren Stefan Stupnik, Armin Winder und Rainer Primosch am 3. Oktober die Sieger kürten.

Julian Wachter und Roland Marte holten sich den Sieg in den Kategorien Farbbild bzw. Schwarz-Weiß. Sie dürfen sich über ein Preisgeld von 200 Euro in bar freuen.

Roland Marte: Nenzinger Himmel
1. Platz: Nenzinger Himmel (Roland Marte)

Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Denis Wiedenig und Roland Marte beziehungsweise Ernst Passler und Julian Wachter.

Denis Wiedenig: Laurentiuskirche Bludenz
2. Platz: Laurentiuskirche Bludenz (Denis Wiedenig)
Roland Marte: Brauerei Frastanz
3. Platz: Brauerei Frastanz (Roland Marte)
Ernst Passler: Brauerei Frastanz
2. Platz: Brauerei Frastanz (Ernst Passler)
Julian Wachter: Innerfeld Bürs
3. Platz: Innerfeld Bürs (Julian Wachter)

Für die Zweitplatzierten gibt es 150, die Drittplatzierten 50 Euro zur Belohnung. Das Publikumsvotum im Internet konnte Denis Wiedenig mit seiner Aufnahme der Laurentiuskirche in Bludenz für sich entscheiden. Er wird demnächst mit dem Wucher-Helikopter auf Foto-Safari gehen. Wir gratulieren herzlich!