Sonntag, Mai 26, 2019

Mister Express

„Arlberg-Express”- Chef Horst Fritz ist mit Nelson Piquet und Alan Prost Autorennen und mit Lady Diana Ski gefahren, er ist begeisterter Golfer und in der internationalen High Society gern gesehen. Das Leben des erfolgreichen Unternehmers, der am Arlberg und in Nüziders lebt, spielte sich aber nicht nur auf der Zuckerseite ab. FOTOS: TM-HECHENBERGER, Arlberg-Express     15 Jahre alt war Karl Fritz, als er im Winter 1938/39...

Anna-Sophie Thöni aus Ludesch

Anna-Sophie Thöni
Anna-Sophie Thöni ist im Alter von vier Jahren erblindet. Trotzdem schießt sie treffsicher ins Schwarze und holte kürzlich bei der Staatsmeisterschaft in Kapfenberg Gold im Bewerb stehend aufgelegt. An ihrem Gewehr ist eine Kamera angebracht, welche das Bild in akustische Signale umwandelt. Je höher der Ton, den die Ludescherin über ihre Kopfhörer empfängt, umso genauer visiert sie das Ziel an. Da...

Angekommen

„Ich muss jetzt wirklich einmal Urlaub nehmen, um ordentlich Deutsch zu lernen”, erklärt Rob Aiello. Der Amerikaner lebt seit fünf Jahren in Nüziders. Aber zu viel mehr als „Essa ko, sapperlott und servus” hat er es bislang nicht gebracht. Das hat einen guten Grund.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT Denn Rob Aiello arbeitet für eine Firma in New York. Wenn die meisten Menschen in Vorarlberg bald Feierabend...

Christine Schaflinger

Christine Schaflinger ist seit 15 Jahren der gestalterische Kopf der Werbeagentur TM-Hechenberger und damit auch hauptverantwortlich für das Layout und die optische Aufmachung des allerhand!-Magazins. Die gebürtige Dornbirnerin hat das Grafik-Handwerk von der Pike auf gelernt und bei mehreren Agenturen im Unterland reichlich Erfahrungen gesammelt. Seit 1999 lebt sie mit ihrer Familie in Ludesch. „Bei TM-Hechenberger arbeiten wir im Team eng...

Ein Museum für die Honigbiene

Edith Berchtold ist eine Kämpferin. Als ihr Mann vor dreißig Jahren verstarb, führte sie den landwirtschaftlichen Betrieb in Nenzing-Beschling alleine weiter, kümmerte sich um die drei Kinder und den Pflegesohn sowie bis zu 76 Bienenvölker. Von harter Arbeit, Krankheiten und anderem Unbill ließ sie sich nie unterkriegen. Heute kämpft sie vor allem für die Bienen. Seit 13 Jahren sammelt sie in ihrem privaten Bienenmuseum...

Menschen: Stephan Ammann

Stephan Ammann ist ein überzeugter Vereinsmensch. Der seit Kindertagen begeisterte Pfadfinder engagiert sich bereits acht Jahre lang als Pfadi- beziehungsweise Gruppenleiter in seinem Heimatort Nüziders. Außerdem unterstützt er das Albanienprojekt der Vorarlberger Pfadfinder. „Die Menschen haben dort keinerlei Perspektive”, hat er sich von den Zuständen in den kleinen Bergdörfern, welche im Dezember mit mehr als tausend Hilfspaketen versorgt wurden,...

Menschen: Inge Walch

Sie war als Stadtvertreterin in der hohen Politik, gehört zu einer Runde, die regelmäßig und ehrenamtlich die Kirche im Kloster St. Peter reinigt, sie ist Fahnenpatin der Bludenzer Feuerwehr und in vielen anderen Dingen engagiert. Die größte Leidenschaft der agilen Mitt-Sechzigerin aber ist das Bier. 22 Jahre lang war Ingeborg Walch beruflich im Telefonmarketing für das Fohrenburger-Bier tätig. Seit 1996 führt...

Pisten-Cowboy auf Naturschnee

Der Winter steht vor der Tür, und auch im Walgau hoffen Liftbetreiber auf eine Saison mit viel Schnee: Die Skigebiete Bazora in Frastanz und der Skilift Tschardund in Nenzing haben dabei durchaus ihren Reiz. Eines der beliebtesten Skigebiete der Walgauer ist aber der Sonnenkopf. Betriebsleiter ist dort ein Walgauer. FOTOS: KLOSTERTALER BERGBAHNEN AM SONNENKOPF, TM-HECHENBERGER Seit 22 Jahren arbeitet Bernd Weitgasser beim...

Menschen: Andreas Schnetzer

20 Jahre war er im Landeskrankenhaus in Bludenz tätig, zuletzt als dienstführender Oberarzt auf der Internen Abteilung bei Primar Dietmar Striberski. Jetzt hat sich Andreas Schnetzer entschlossen, Patienten in einer eigenen Ordination zu betreuen: Am 19. Oktober lud er Freunde und Kollegen zur offiziellen Eröffnung seiner „Facharztordination für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie” in die Energiefabrik an der Samina:...

Glückskind mit vielen Talenten

Autorin Nadine Kegele hat in ihrem Leben schon einiges geschafft: Bürolehre, Jobs als Nachtsekretärin in einer Rechtsanwaltskanzlei und als Mediaeinkäuferin in einer Werbe­agentur, Studienberechtigungsprüfung, Hochschulstudium, Schriftstellerei.... 2013 holte sie beim renommierten Ingeborg Bachmann Wettbewerb den Publikums­preis. allerhand! traf die Sprachkünstlerin kurz vor der Präsentation ihres neuen Buches. FOTOS: TM-HECHENBERGER, LITERATURHAUS WIEN Das Schreiben ist der gebürtigen Bludenzerin nicht in die Wiege gelegt. Obwohl sie immer...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen