Mittwoch, August 21, 2019

Thomas Dür aus Bludenz

Thomas Duer
Sein Name ist hierzulande nur Insidern bekannt, seine Musik wird weltweit gehört. Der Bludenzer Thomas Dür hat soeben über das Internet seine vierte CD „Colours of Music” veröffentlicht. Musik war immer schon die große Leidenschaft des heute 56jährigen: Als Jugendlicher hat er es mit der „Raven Band” sogar in die Ö3-Charts geschafft. Geld verdient haben die Burschen damit aber keines: Eine...

Es begann mit „Leichen

„Die meisten Sammler sind nur Horter”, stellte der Direktor des Vorarlberger Landesmuseums, Andreas Rudigier, anlässlich der Eröffnung des Grammophonicums Ende Februar in Frastanz fest. Reinhard Häfele, der Gönner des Museums, gehört zur raren Spezies der echten Sammler. Es geht nicht nur um den Sammelgegenstand an sich - viel mehr interessiert ihn die Geschichte hinter dem Objekt. Über Uhren, die Indianer Nordamerikas, Jazz, Tango und...

Christine Schaflinger

Christine Schaflinger ist seit 15 Jahren der gestalterische Kopf der Werbeagentur TM-Hechenberger und damit auch hauptverantwortlich für das Layout und die optische Aufmachung des allerhand!-Magazins. Die gebürtige Dornbirnerin hat das Grafik-Handwerk von der Pike auf gelernt und bei mehreren Agenturen im Unterland reichlich Erfahrungen gesammelt. Seit 1999 lebt sie mit ihrer Familie in Ludesch. „Bei TM-Hechenberger arbeiten wir im Team eng...

Das Potenzial ist riesig

Bei Manfred Rotschne gibt es zwar klare Ansagen und konkrete Aufträge. Für die Umsetzung lässt der Hydro- Nenzing-Chef seinen Mitarbeitern aber weitgehend freie Hand.  FOTOS: MATTHIAS RHOMBERG „Hier baut Hydro ein neues Alupresswerk”, las Manfred Rotschne auf einem Schild an der Landstraße zwischen Ulm und Memmingen. Das war Anfang der 90er- Jahre, Rotschne hatte gerade die Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen. Das gewaltige Bauwerk machte Eindruck...

Menschen: Guy Speyers

Er hatte an der Nelson Mandela Metropolitan University schon seinen Bachelor gemacht und eine Fixanstellung als Musiklehrer in seinem Heimatland Südafrika in der Tasche: Dann lernte der  Bratschist bei einem Musikfestival in Stellenbosch (Südafrika) den Feldkircher Musiker Klaus Christa kennen. Guy Speyers war begeistert und entschied sich 2009, nach Vorarlberg zu kommen und am Landeskonservatorium in Feldkirch zu studieren....

Aus BMW Baumgartner wird Unterberger Automobile

90 Jahre lang pilgerten die Liebhaber besonderer Autos zur Urban Baumgartner GmbH & CoKG in Nenzing. Ab 1. Juli wird der Familienbetrieb an die Firma Unterberger Automobile verpachtet. Die Kunden sollen von den Vorteilen einer größeren Strukur profitieren. „Um für die Mobilität der Zukunft gerüstet zu sein, braucht es die Kraft aus Zusammenschlüssen und Strukturen einer Händlergruppe”, erklärt GF Christina Baumgartner, deren...

Menschen: Andreas Schnetzer

20 Jahre war er im Landeskrankenhaus in Bludenz tätig, zuletzt als dienstführender Oberarzt auf der Internen Abteilung bei Primar Dietmar Striberski. Jetzt hat sich Andreas Schnetzer entschlossen, Patienten in einer eigenen Ordination zu betreuen: Am 19. Oktober lud er Freunde und Kollegen zur offiziellen Eröffnung seiner „Facharztordination für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie” in die Energiefabrik an der Samina:...

Weber & Weber: Von Gurtis/im Loch auf die Laufstege der Welt

Sie setzen auf traditionelle Handwerkskunst und neue Ideen, edle Materialien, die mit dem Alter immer schöner werden, und möchten ab 2019 davon leben können: Christian und Manuel Weber haben 2014 ihre erste eigene Kleider-Kollektion präsentiert, 2015 wurden sie von der italienischen Vogue zum kreativsten Herren-Label gekürt. Ihr Motto: Slow Fashion. Ihr Firmenstandort: Gurtis/Im Loch. FOTOS: WEBER & WEBER, CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER Christian Weber wollte immer schon Kleider...

35 Jahre Bitsche Augenoptik und Hörakustik

Vom Einmannbetrieb zum Fachgeschäft für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte mit Standorten in Bludenz, Thüringen und Dornbirn.   1982 Als jüngster Augenoptikermeister Österreichs eröffnete Thomas Bitsche 1982 in der Bludenzer Wichnerstraße sein erstes Geschäft für Brillen. Er setzte von Anfang an auf höchste Qualität, um seinen Kunden aus der Region bestes Sehen zu ermöglichen. Nach kurzer Zeit wurde der erste Lehrling eingestellt. Markus Walter...

Sonja Martin: Designer-Schmuck aus Frastanz

Mit guten Design-Ideen, handwerklichem Geschick und viel Gespür für ihre Kunden behauptet sich Sonja Martin-Schmidle in einem schwierigen Metier: Sie ist Goldschmiedin. FOTOS: CORNELIA HEFEL, TM-HECHENBERGER „Ich denke, ich sehe einfach, was einer Frau steht, was ihre Persönlichkeit besonders unterstreicht.” Sonja Martin-Schmidle entwirft nur Schmuckstücke, die sie selbst auch gerne trägt. Doch weil sie dabei auf eine klare Formensprache setzt und mit verschiedensten Materialien...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen