Fitnesstipp

MIKE ZECH
    Fitpark Nenzing

 

Fit durch den TAG

Stärken Sie während des Kochens Ihre Schultern! 

Nehmen Sie in jede Hand eine Wasserflasche und legen Sie die Arme im hüftbreiten Stand seitlich an den Körper. Heben Sie jetzt die Arme auf Schulterhöhe seitlich hoch und senken Sie sie dann wieder ab. Die Ellbogen sollten dabei nicht ganz durchgestreckt sein. 20 Wiederholungen.

Trainieren Sie nach dem Mittagessen die Oberarme!

Stützen Sie die Arme auf einem Stuhl auf. Die Hände zeigen dabei leicht nach außen. Die Beine gerade nach vorn strecken, das Gewicht liegt auf den Fersen. Dann die Arme durchdrücken und den Körper anheben. Zwei Mal 20 Wiederholungen.

Rückenmuskulatur-Training nach dem Mittagsschlaf!

Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie die Füße auf. Drücken Sie sich aus den Fersen in der Hüfte hoch. Halten Sie am höchsten Punkt die Position fünf Sekunden lang. Dann wieder absenken.

Beim Fernsehen wird der obere Rücken trainiert:

Legen Sie sich auf den Bauch! Arme und Beine ausstrecken, das Gesäß anspannen. Nehmen Sie jetzt die Fernbedienung in die Hand und bewegen Sie die gestreckten Arme kreisförmig vor dem Kopf. Die Arme werden zwischendurch nicht abgelegt.