Sonntag, März 24, 2019

„Wir denken Schule neu”

Mit diesem Anspruch hat das Montessori Zentrum Oberland (MZO) in Ludesch im Herbst sein Angebot um eine Mittelschule erweitert. Das Besondere daran: Die Schüler sollen nicht nur die Lerninhalte des Österreichischen Lehrplans verinner-lichen, sondern außerdem dazu erzogen werden, dass sie in einer sich ändernden Welt für sich, andere und die Umwelt Verantwortung übernehmen.  FOTOS: TM-HECHENBERGER  „Lernen, Wissen zu erwerben, Lernen, zusammenzuleben, Lernen zu handeln, Lernen für das...

Buon appetito, Bludenz!

Im Rahmen von kulinarischen Stadtführungen können Genießer die Bludenzer Gastronomiebetriebe kennenlernen und gleichzeitig viel Interessantes über die Vergangenheit des Städtles erfahren. Bei der Premiere Mitte September wurde klar, wie sehr die „Welschen” Bludenz geprägt haben und dies immer noch tun.  FOTOS: CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER, PRIVAT „Und die welschen schmutzigen Arbeiter selbst mit ihrer unverständlichen Sprache, ihrer verbrannten Haut, ihren rollenden Augen und ihren Flöhen...

Anna-Sophie Thöni aus Ludesch

Anna-Sophie Thöni
Anna-Sophie Thöni ist im Alter von vier Jahren erblindet. Trotzdem schießt sie treffsicher ins Schwarze und holte kürzlich bei der Staatsmeisterschaft in Kapfenberg Gold im Bewerb stehend aufgelegt. An ihrem Gewehr ist eine Kamera angebracht, welche das Bild in akustische Signale umwandelt. Je höher der Ton, den die Ludescherin über ihre Kopfhörer empfängt, umso genauer visiert sie das Ziel an. Da...

„Ein bisschen wie Tetris”

Der Projektstart hat sich etwas verzögert, doch nun wird in der Nenzinger „Siedlig” mit Hochdruck geplant. Die beiden Architektinnen Daniela Jochum und Carmen Schrötter-Lenzi möchten aufzeigen, dass individuelles und günstiges  Bauen möglich ist, wenn sich mehrere Bauherren zur Zusammenarbeit entschließen.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, PROJEKTUNTERLAGEN: DANIELA JOCHUM Die Marktgemeinde Nenzing wollte es nicht dem Zufall überlassen, wie das Gelände des ehemaligen Fußballplatzes künftig genutzt wird. Über einen...

Im fremden Land… auf eigenen Beinen

Als Charles Onyebouchi Chubuzor Unternehmer wurde, ging diese Meldung durch die Medien. Knapp zwei Jahre später kann er von seiner Arbeit leben. Ob er in Österreich bleiben darf, weiß er immer noch nicht. FOTOS: TM-HECHENBERGER Charles Onyebuchi Chubuzor kommt aus Nigeria. Er spricht nicht gerne über sein früheres Leben. Weil er sich bedroht fühlte, sei er über Lampedusa nach Europa geflüchtet. In...

„Literatur muss nicht immer belehrend, geistreich und hochstehend sein.”

Guntram Frick leitet seit einem halben Jahr die AK-Bibliothek in Bludenz. Wichtig ist ihm, dass man mit dem Lesen ein angenehmes Gefühl verbindet. In der Bibliothek soll jeder jene Lektüre finden, „die er gerade braucht.”  FOTOS: TM-HECHENBERGER Kinder beispielsweise mögen oft Geschichten, die Erwachsene nicht so gut finden - Superhelden etwa, mit denen sie sich gerne identifizieren, die aber nicht immer im Sinne der Erzieher...

Wie Integration funktionieren kann, erzählt die Geschichte von Mohamed Al Hashoum.

Bis zu seinem 22. Geburtstag führte Mohamed Al Hashoum ein ganz normales Leben. Aus einer gut situierten Familie stammend, hatte er an der Uni seiner Heimatstadt Aleppo sein Mathematik-Studium abgeschlossen. Er verdiente als Lehrer gutes Geld und die Zukunft für ihn und seine Frau schien vielversprechend.
Dann kam der Krieg und veränderte alles. Seit 2011 fallen die Bomben und Granaten und kosteten bis heute schätzungsweise 400.000 Menschenleben, mehr als elf Millionen Menschen sind deshalb bis heute aus Syrien geflohen. Mohamed entkam der Hölle von Aleppo im Jahr 2012. Über die Türkei, wo seine Eltern blieben, ging es nach Österreich, wo er um Asyl ansuchte. Er wurde dem...

Menschen: Aladin Kurjakovic

Viel Einsatz erforderten die heurigen starken Schneefälle. Tausende Private und Profis waren im Einsatz, um Straßen und Wege freizuräumen. Auch beim Bauhof der Marktgemeinde Frastanz war das ganze Team gefordert. Aladin Kurjakovic ist einer davon. „Das Arbeiten macht mir nichts aus”, sagt der großgewachsene Mann. Geboren und aufgewachsen in Bosnien zog es den gerlernten Koch und Metzger, der auch...

Rechtstipp: Sicherungspflichten in Schigebieten

Wenn sich Wintersportler in Schigebieten verletzen, taucht immer wieder die Frage auf, ob die Pisten ordnungsgemäß gesichert waren. Als erstes ist dann zu klären, ob sich der Unfall in einem zu sichernden Pistenbereich und innerhalb der Betriebszeiten ereignet hat.  Die Betriebszeit endet in der Regel mit der letzten Kontrollfahrt. Knifflig wird es, wenn der Sportler nach einem längeren Aufenthalt in...

Frageraum Politik: Mischt euch ein, gestaltet eure Zukunft!

„Mischt euch ein, fragt nach, kämpft für eure Überzeugungen, gestaltet eure Zukunft selbst! - Dieser Appell war im Bludenzer Gymnasium von allen Parteien zu hören. Im „Frageraum Politik” des aha begegneten sich Jugendliche und Politiker kurz nach der Nationalratswahl auf du und du. FOTOS: TM-HECHENBERGER Wenn wir das vor der Wahl gewusst hätten: Nina Tomaselli hat Titanic fünf Mal im Kino gesehen und...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen