4. Lehrlingsmesse fand großen Anklang

Reges Treiben auf der Walgauer Lehrlingsmesse.

2500 Besucher informierten sich bei der Walgauer Lehrlingsmesse in Nenzing über 73 Lehrberufe und andere Ausbildungsmöglichkeiten. 

Jugendliche und ihre Eltern nutzten im November die Gelegenheit, 52 Walgauer Betriebe kennenzulernen. Die Aussteller hielten nicht nur Info-Material bereit und beantworteten geduldig alle Fragen. An vielen Ständen konnten die Jugendlichen zudem selbst Hand anlegen und aus verschiedensten Materialien Werkstücke fertigen.

Top-Installateure kommen aus dem Walgau

Parallel zum regen Treiben in der Nenzinger Tennishalle stand direkt vor deren Eingang das Finale des landesweiten Lehrlingswettbewerbes der Installateure auf dem Programm – und auch hier hatten die Walgauer die Nase vorn. Mit Elias Raich und Dominik Klein stellte die Firma Küng Installationen zwei der fünf Finalisten. Das beste Ergebnis erzielte schlussendlich der 19jährige Vivian Krientschnig aus Nüziders. Er hat sein Handwerk beim Nüziger Betrieb Wagner erlernt.

Der Walgau stellt drei der fünf besten Installateur-Lehrlinge des Landes. Vivian Krientschnig aus Nüziders (5. v. li.) wird Vorarlberg beim Bundes-Finale vertreten.