Mittwoch, Februar 20, 2019

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Großraum der Stadt Bludenz und im Walgau boomt. Im Magazin allerhand! erhalten Sie alle drei Monate spannende Einblicke in innovative Unternehmen der Region.

Stadthaus 38: Ein neues Schmuckkästle in der Altstadt

Am 1. August vor 200 Jahren wurde in der Werdenbergerstraße 38 die Firma Getzner, Mutter & Cie. gegründet. Vor rund zwei Jahren entwickelte Mag. Beatus Fleisch von Primus Immobilien zusammen mit Architekt Markus Mitiska ein Konzept zur Revitalisierung dieses geschichtsträchtigen Hauses: Er konnte damit die Chefs der Getzner-Holding überzeugen. Rechtzeitig zum Jubiläum erstrahlt das jetzt im Besitz der Firma Getzner befindliche prächtige Stadthaus...

Mega-Baustelle in Nüziders

Baukosten von 19 Millionen Euro, eine Fläche von 8600m2 auf acht Ebenen: In Nüziders entstehen zurzeit die neuen Zentralen von Gantner Electronic und Tomaselli Gabriel Bau. FOTO: TM-HECHENBERGER Wo zurzeit noch ein riesiges Loch von umtriebigen Bauarbeiten zeugt, sollen bereits im Frühsommer Arbeitsplätze für vorerst 170 Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Die Gantner Electronic GmbH wird ihren Firmenstandort von Schruns nach Nüziders...

Mister Express

„Arlberg-Express”- Chef Horst Fritz ist mit Nelson Piquet und Alan Prost Autorennen und mit Lady Diana Ski gefahren, er ist begeisterter Golfer und in der internationalen High Society gern gesehen. Das Leben des erfolgreichen Unternehmers, der am Arlberg und in Nüziders lebt, spielte sich aber nicht nur auf der Zuckerseite ab. FOTOS: TM-HECHENBERGER, Arlberg-Express     15 Jahre alt war Karl Fritz, als er im Winter 1938/39...

Weber & Weber: Von Gurtis/im Loch auf die Laufstege der Welt

Sie setzen auf traditionelle Handwerkskunst und neue Ideen, edle Materialien, die mit dem Alter immer schöner werden, und möchten ab 2019 davon leben können: Christian und Manuel Weber haben 2014 ihre erste eigene Kleider-Kollektion präsentiert, 2015 wurden sie von der italienischen Vogue zum kreativsten Herren-Label gekürt. Ihr Motto: Slow Fashion. Ihr Firmenstandort: Gurtis/Im Loch. FOTOS: WEBER & WEBER, CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER Christian Weber wollte immer schon Kleider...

Das Walgaubad – ein Leuchtturm

„Wie habt ihr das geschafft? Wie war das möglich?“ Vor einer hochkarätigen Gästeschar am Chiemsee referierte kürzlich der Nenzinger Bürgermeister Florian Kasseroler über das Walgaubad. Die bayrischen Bürgermeisterkollegen und Wirtschaftsvertreter staunten dabei nicht etwa über die Anzahl der Rutschen und die Länge der Becken. Was die Bayern verblüffte, war vielmehr die Bereitschaft der Nachbargemeinden, sich an der Finanzierung dieser Freizeiteinrichtung zu beteiligen. Tatsächlich ist das...

„Mobile Home” für 240 Hühner

Die Landwirtschaft liegt den Konzets im Blut. Seit Generationen treiben „Petermartes” ihre Kühe durch Bludesch, damit sie sieben Monate im Jahr stets frisches Gras und viel Auslauf zur Verfügung haben. Seit dem Frühjahr hat sich der Hof um 240 Hühner vergrößert. Die wohnen in einem mobilen Stall direkt in der Allmein. Als „Hofladen” dient der kleine Kühlschrank vor der Haustür, der...

Die Alpenstadt zieht an

Bludenz ist jung und international. Zumindest was die Mode anlangt, beharrt Wilfried Heim auf diesem starken Statement. Heim Mode gehört zu den Geschäften, deren Kunden auch von weiter her extra in die Bludenzer Innenstadt pilgern. Willfried Heim hat sich in den zwei Jahren seit der Eröffnung seines Geschäftes in der Wichnerstraße als DER Herrenausstatter in der Region etablieren können. Bludenz ist für ihn ein...

„Die Baustelle hat uns zusammengeschweißt”

In der Mühlgasse treten die Geschäftsleute im Team auf. Sie helfen sich gegenseitig aus und locken die Kunden mit guten Ideen, einheitlicher Deko sowie verschiedensten Veranstaltungen in die „schönschte Gass vo Bludaz”. Fast drei Jahre lang glich die Bludenzer Altstadt einer einzigen Baustelle. In dieser Zeit wurde die Kanalisation wieder auf Vordermann gebracht, wurden die Gassen neu gepflastert, neue Leuchtmittel...

„Regionalität” in aller Munde

Die regionale Herkunft von Waren und Lebensmitteln ist im Trend. Im Walgau und in der Stadt Bludenz gibt es dazu aktuell eine ganze Reihe viel versprechender Initiativen. FOTOS: TM-HECHENBERGER Vor gut einem Jahr wurde beim Apfel- und Kartoffelfest der Regio im Walgau in Ludesch der neu gegründete „Regionalmarkt Vorderland- Walgau-Bludenz” vorgestellt. Die Organi­sation versteht sich als Vermarktungsdrehscheibe für Produkte aus kleinbäuerlicher regionaler...

Internationaler Flair auf der „Ziegenwiese“

Im Sommer quälen sich Wohnwagen aus aller Herren Länder die enge Straße oberhalb von Nenzing hinauf. Ihr Ziel ist einer der besten Campingplätze Europas auf der Garfrenga. Aber auch für jene, die inmitten einer idyllischen Landschaft einfach nur gut essen möchten, lohnt sich ein Ausflug auf die Ziegenwiese - das nämlich bedeutet das rätoromanische Wort Garfrenga. Wer besonderes Glück hat, trifft in der Garfrenga Stuba den...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen