Freitag, April 19, 2019

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Großraum der Stadt Bludenz und im Walgau boomt. Im Magazin allerhand! erhalten Sie alle drei Monate spannende Einblicke in innovative Unternehmen der Region.

Eine Welt : Eine Handvoll Menschen kann Großes bewegen

„Man muss den Menschen in ihrer Heimat Perspektiven eröffnen.” Diese Forderung wird gerade angesichts der vielen Menschen, die nach Europa fliehen, immer wieder laut. Eine Handvoll Engagierter aus Schlins, Röns und darüber hinaus macht schon seit Jahren vor, wie dies funktionieren könnte.  FOTOS: Dr. Dieter Petras Tansania ist das fünftgrößte Land Afrikas mit einer Bevölkerungszahl, die fast dem Siebenfachen von Österreich entspricht. Vor allem...

Rechtstipp: Vertrag aus dem Internet

DR. Stefan Müller Rechtsanwalt, Bludenz Es ist scheinbar ganz einfach. Kaufverträge stehen im Internet kostenfrei zum Download bereit. Vor allem bei Immobilientransaktionen sollte man von diesen allerdings Abstand nehmen. Standard-Formulierungen können ins Geld gehen und nervenaufreibende Auseinandersetzungen vor Gericht nach sich ziehen. Wer eine Liegenschaft kauft, um darauf ein Haus zu errichten, sollte über die Bestimmungen im Flächenwidmungsplan, vorgeschriebene Baunutzungszahlen, Dienstbarkeiten, die...

Rechtstipp: Vertragsgebühr für Wohnraummiete wurde abgeschafft

Wer ein Gebäude oder eine Wohnung vermietet, musste bisher eine Mietvertragsgebühr ans Finanzamt entrichten. Diese Gebühr entfällt nun (rückwirkend ab 11. November 2017), wenn es sich um private Wohnräume handelt. Als „Räumlichkeiten zu Wohnzwecken” gelten all jene, die eindeutig privatem Leben inklusive Nächtigungen dienen. Auch mitvermietete Keller, Dachbodenräume, Abstellplätze und Gärten, sofern diese nicht vorwiegend anderweitig genutzt werden, fallen...

Der Mann mit dem „Nährössle”

Günter Jenni ist gelernter Schmied und Schlosser, er hat 25 Jahre lang bei der Firma Liebherr gearbeitet. Seit 2012 ist er Schilehrer, Hirt und Sattler. Auch die traditionelle Federkielstickerei hat er sich selbst beigebracht.  FOTOS: CHRISTA ENGSTLER „Wie habe ich es geschafft, so lange in einem Betrieb zu bleiben”, fragt sich Günter Jenni, wenn er auf die 25 Jahre zurückblickt, in denen...

Primus und Gerda Huber: „Die Leute würden uns abgehen”

Sie sind beide über 70 und stehen trotzdem Tag für Tag im Verkaufsraum, versorgen die Pflanzen in den Glashäusern und binden farbenfrohe Blumensträuße: Gerda und Primus Huber brauchen diese Aufgaben und die Menschen, mit denen sie so ständig in Kontakt sind. FOTOS: tm-Hechenberger, PRIMUS HUBER Mit ein paar Frühbeeten, die sie in ihrem Haus in Nenzing aufstellten, begann 1970 die Erfolgsgeschichte der Gärtnerei Huber....

„Mobile Home” für 240 Hühner

Die Landwirtschaft liegt den Konzets im Blut. Seit Generationen treiben „Petermartes” ihre Kühe durch Bludesch, damit sie sieben Monate im Jahr stets frisches Gras und viel Auslauf zur Verfügung haben. Seit dem Frühjahr hat sich der Hof um 240 Hühner vergrößert. Die wohnen in einem mobilen Stall direkt in der Allmein. Als „Hofladen” dient der kleine Kühlschrank vor der Haustür, der...

Das Tschofen im Endspurt

„Wann ist es denn so weit?” Diese Frage hört Valentina Preite schon seit vielen Wochen - und oft mehrmals täglich. Die künftige Chefin im Stadthotel und Restaurant „Das Tschofen” freut sich über das große Interesse - und bittet noch um ein bisschen Geduld… FOTO: TM-HECHENBERGER; RENDERING: MICHAEL SOHM (EXPRESSIV) Während das „Stadthaus 38” bereits im neuen Glanz erstrahlt, ist das zweite große Stadterneuerungs-Projekt noch in...

Weber & Weber: Von Gurtis/im Loch auf die Laufstege der Welt

Sie setzen auf traditionelle Handwerkskunst und neue Ideen, edle Materialien, die mit dem Alter immer schöner werden, und möchten ab 2019 davon leben können: Christian und Manuel Weber haben 2014 ihre erste eigene Kleider-Kollektion präsentiert, 2015 wurden sie von der italienischen Vogue zum kreativsten Herren-Label gekürt. Ihr Motto: Slow Fashion. Ihr Firmenstandort: Gurtis/Im Loch. FOTOS: WEBER & WEBER, CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER Christian Weber wollte immer schon Kleider...

Mega-Baustelle in Nüziders

Baukosten von 19 Millionen Euro, eine Fläche von 8600m2 auf acht Ebenen: In Nüziders entstehen zurzeit die neuen Zentralen von Gantner Electronic und Tomaselli Gabriel Bau. FOTO: TM-HECHENBERGER Wo zurzeit noch ein riesiges Loch von umtriebigen Bauarbeiten zeugt, sollen bereits im Frühsommer Arbeitsplätze für vorerst 170 Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Die Gantner Electronic GmbH wird ihren Firmenstandort von Schruns nach Nüziders...

Wirtschaft im Walgau

Walgau-Bauarena auf der com:bau.
Nacht der Ausbildung Probieren und Staunen war bei der „Nacht der Ausbildung“ angesagt. 21 Mitgliedsbetriebe der Wirtschaft im Walgau öffneten am 25. Jänner ihre Tore für interessierte Schüler und ihre Eltern. Rund 800 nutzten die Chance und schnupperten Lehrlingsluft. „Was???? In nur drei Monaten habt ihr das gebaut?”, zeigte sich ein junger Bursch bei Wagner-Installationen in Nüziders schwer beeindruckt: Personalchefin Claudia Lusser persönlich hatte...
WERBUNG

Letzte Beiträge

Meistgelesen