Donnerstag, Februar 29, 2024

allerhand! – Fotowettbewerb

Die 14 Walgaugemeinden und die Stadt Bludenz haben viel zu bieten. Durchstreifen Sie die Region mit offenen Augen – und fotografieren Sie unsere Schätze für allerhand! – Es lohnt sich!

Mit regelmäßigen Fotowettbewerben wollen wir unseren Lesern die Schönheiten der Region näherbringen. Die besten Fotos werden im allerhand veröffentlicht und mit jeweils mindestens 50,- Euro Preisgeld honoriert.

 

HISTORISCHE GEBÄUDE AUS DER REGION BLUDENZ/WALGAU

Thema des ersten Fotowettbewerbes: „Historische Gebäude“.

In jeder Gemeinde im Walgau gibt es sie, die Bludenzer Innenstadt besteht fast zur Gänze aus ihnen: Altehrwürdige Gebäude, die unser Auge erfreuen und deren Fassaden Geschichten erzählen. Ob Kirche oder altes Bauernhaus, ehemalige Fabrik, stattliches Bürgerhaus oder Burgruine – machen Sie sich auf die Suche nach markanten Gebäuden und fotografieren Sie. Bei Tag oder Nacht, bei Sonne oder Regen – komponieren Sie ein stimmiges Bild und zeigen Sie unseren Lesern Ihre Fotos!

 

Der Publikumssieger hebt ab zum Foto-Rundflug im Wucher Helikopter

Alle ab sofort und bis zum 1. September eingereichten Fotos werden von der Jury (je ein Vertreter der Fotoklubs Nenzing, Nüziders und Photoclub West Bürs, Redaktion allerhand, Foto Winder ) beurteilt: Die jeweils beste scharz/weiß und Farbaufnahme wird mit 200 Euro honoriert. Für den 2. Platz gibt es 150 Euro, für den dritten Platz 100 Euro. Alle anderen veröffentlichten Bilder werden mit je 50 Euro honoriert.

Die Fotoklubs Bürs, Nüziders und Nenzing freuen sich über Ihr Interesse und geben wertvolle Tipps.

Infos über Kurse und Clubabende unter:
www.fotoclub-nenzing.at
www.fotoclubnueziders.at
www.photoclubwest.at

Foto Winder im Zimbapark berät immer gerne, Fotowettbewerber besonders an jedem Freitag ab 19 Uhr.

Züfällige Artikel

Kunstgenuss in Bludenz

Das Team der Galerie allerart und Galeristin Sigi Fritsche von kukuphi haben die Wiedereröffnung Anfang Februar mit Ungeduld erwartet. Wer sich inspirieren lassen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen. FOTOS: ALLERART/SARAH BECHTER, IOANNIS MALEGIANNAKIS, KUKUPHI Unter dem...

Menschen: Martha Stüttler-Hartmann

Europa war immer schon „ihr Ding”. Seit die Frastanzerin als Studentin der Politikwissenschaft ein Semester lang Brüsseler Luft schnuppern durfte, wollte sie in irgendeiner Form für die Europäische Union arbeiten. „Die EU ist ein...

Mitbestimmen in der EU

Von 23. bis 26. Mai sind 340 Millionen Europäer dazu aufgerufen, die Mitglieder des Europäischen Parlaments zu bestimmen. Die Voraussetzungen dafür sind in den einzelnen Mitgliedsstaaten zum Teil recht unterschiedlich.  GRAFIK: TM-HECHENBERGER Österreich ist neben Malta der einzige...

Kunst am Bau

„United” - Mit Workshops und dem Druck einer Broschüre ist das „Kunst am Bau”-Projekt an der Bürser Volks- und Mittelschule nun abgeschlossen. Die Idee dahinter soll aber weiterhin im Schulalltag präsent sein.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, MICHAEL SALER, GRAFIK: MARIA...

Im Sonnengarten: „Wir sind eine große Familie.”

Ein altes Haus in Bludenz-Brunnenfeld, bunte Glasluster an den Decken, farbenfrohe Möbel, die sich an keine „kindgerechten” Normen halten. Der Sonnengarten hat auf den ersten Blick nichts mit einer zeitgemäßen Bildungseinrichtung zu tun. Auch die Methode,...
WERBUNG

Zufällige Artikel