Samstag, April 13, 2024

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Großraum der Stadt Bludenz und im Walgau boomt. Im Magazin allerhand! erhalten Sie alle drei Monate spannende Einblicke in innovative Unternehmen der Region.

Rechtstipp: Neue Gesellschaftsform

Neue Gesellschaftsform  Seit 1. Jänner dieses Jahres gibt es in Österreich eine neue Gesellschaftsform für Unternehmen. Der größte Pluspunkt der Flexiblen Kapitalgesellschaft (FlexKapG oder FlexCo) wird auf den ersten Blick deutlich: Die Struktur einer FlexKapG kann im Vergleich zu einer GmbH deutlich flexibler gestaltet werden, und auch die Übertragung von Geschäftsanteilen ist einfacher, dafür ist kein Notariats­akt mehr nötig. Wie...

Hydro Nenzing: Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

45 Millionen Euro investierte die Hydro Aluminium in Nenzing seit Anfang letzten Jahres in den heuer eröffneten Erweiterungsbau. Dabei ging es um mehr Platz für eine vierte Strangpresse. Vor allem aber auch um Umweltschutz und Nachhaltigkeit, wie Geschäftsführer Manfred Rotschne erläutert. FOTOS: HYDRO NENZING, DOMINIK ZWERGER Aluprofile aus Nenzing gehören weltweit zu den allerbesten. Nicht nur, was ihre Verarbeitungsqualität anlangt, sondern...

Mit Roberta in neue Lehmbau-Dimensionen

Vor 38 Jahren hat der Schlinser Martin Rauch seine ersten Lehmbauprojekte geplant und umgesetzt. Der „Spinner” von damals hat weit über unsere Landesgrenzen hinaus sensationelle Bauten realisiert, ist längst international anerkannt und mit Ehrendoktorwürden und Preisen ausgezeichnet. Zusammen mit dem Frastanzer Anlagenbauer Reisch hat er zwei Fertigungs­maschinen entwickelt, die dem Lehmbau neue Möglichkeiten und Märkte erschließen. FOTOS: TM-HECHENBERGER, HANNO MACKOWITZ,...

Akkubohrer im Monsterformat

Für internationales Aufsehen sorgte Liebherr vor vier Jahren bei der „bauma” in München, der weltweit größten Messe für Bau­­maschinen. Das „LB 16 unplugged” war das weltweit erste Bohrgerät mit Elektroantrieb. Entwickelt  und gebaut wurde es innerhalb von nur einem Jahr  bei Liebherr in Nenzing. Das war nicht nur eine technische Meisterleistung, sondern auch ein Statement für den Umweltschutz, der im Familienbetrieb mit...

Rechtstipp: Neuregelung der Zweitwohnsitzabgabe

Mit 1. Jänner 2024 treten Neuerungen beim Gesetz über die Zweitwohnsitzabgabe in Kraft. Bisher hat sich die Zweitwohnsitzabgabe auf Tourismusgebiete beschränkt. Ab dem kommenden Jahr können alle Gemeinden einen solchen Obolus einfordern. Jede Vorarlberger Gemeinde kann dann selbst entscheiden, ob sie diese Abgabe einführt. Die Gesetzesänderung betrifft alle leerstehenden Zweitwohnungen inklusive leerstehender bzw. unbewohnter Immobilien, wenn dort nicht mehr als...

Aussperren statt niederbrutzeln

Vor dreißig Jahren hat Tischlermeister Günther Nesensohn in Laterns sein Unternehmen gegründet. Er besorgte und montierte Fenster, Türen und Wintergärten. Den Durchbruch schaffte er, weil er sich immer um die Erfüllung der Kundenwünsche bemüht. Auch wenn sie eigentlich nichts mit seiner eigentlichen Profession zu tun haben… FOTOS: TM-HECHENBERGER, ISN Der Wintergarten sei wunderschön geworden, lobte eine Kundin. Die Aufenthaltsqualität darin sei...

Schweizer Großinvestition in Nenzing

Vor zehn Jahren vermeldete der Vorarlberger Solarpionier „Doma”, dass die „Ernst Schweizer AG” aus Hedingen (bei Zürich) als neuer Eigentümer gewonnen werden konnte. „Ein Glücksfall”, wie Ernst Bertsch, Mitbegründer der Doma Solartechnik und Geschäftsführer der österreichischen „Ernst Schweizer GmbH” resümiert.      FOTOS: HANDOUT FA. SCHWEIZER An seinem 75. Geburtstag trat Hans Ruedi Schweizer kürzlich als Vorsitzender des Verwaltungsrates des vor...

Von Satteins in die Welt

Was Aerocompact seit der Gründung im Jahr 2014 geschafft hat, das haben nur wenige Vorarlberger Unternehmen erreicht – und dafür meist Jahrzehnte benötigt. Spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Unterkonstruktionen für  PV-Anlagen, ist die Firma weltweit präsent und peilt heuer einen Umsatz von mehr als hundert Millionen Euro an.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, FA. AEROCOMPACT „Hier entsteht ein topmodernes Forum mit Räumen...

Bau? Sparen!

Der noch vor Kurzem rege Neubau von Wohnungen und Einfamilienhäusern ist eingeschlafen. Baugründe sind ebenso wie Kredite teuer und kaum zu bekommen. Bei Ammannbau in Nenzing und der Zimmerei Berchtel in Schnifis kann man dieser Situation durchaus auch Positives abgewinnen. In Partnerschaft sind sie seit vielen Jahren nicht nur im Neubau tätig, sondern auf Zu- und Umbauten spezialisiert. FOTOS: FA....

Die Boden-„Kings”

Vor genau 20 Jahren haben die Brüder Markus und Jürgen Küng die von ihrem Vater Helmut 1988 (vor 35 Jahren) gegründete Küng Bau GmbH in Thüringen übernommen. Sie haben sich bald voll auf den Bereich Bodenbau fokussiert – und sind damit über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich. FOTOS: TM-HECHENBERGER, KÜNG BODENBAU Fast drei Millionen (!) Quadratmeter Bodenfläche hat die Küng Bodenbau GmbH...
WERBUNG

Zufällige Artikel