Samstag, September 22, 2018

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Großraum der Stadt Bludenz und im Walgau boomt. Im Magazin allerhand! erhalten Sie alle drei Monate spannende Einblicke in innovative Unternehmen der Region.

Küng Bau feierte den 30er

Das Team von Küng Bau in Thüringen hatte im Juli allen Grund zur Freude: In den letzten 30 Jahren wurden rund 2,2 Millionen Quadratmeter Estriche verlegt aber auch schwierige Zeiten gemeistert.                              FOTOS: TM-HECHENBERGER Im Juli 1988 gründete der erfahrene Bautechniker Helmut Küng seine eigene Baufirma. Zusammen mit seinen Söhnen...

KR Herbert Zech: Ein Leben für Kies & Sand

Bei Spaziergängen am Bodensee ist dem Schüler der Landwirtschaftsschule im Bregenzer Kloster Mehrerau die Menge an Sand aufgefallen. Überall war er entlang des Seeufers in Massen vorhanden. Der junge Mann aus Nüziders wusste auch, dass Handwerker im Walgau den Sand für ihre Verputzer- und Maurerarbeiten oft mühsam - meist aus der Ill - „zusammenkratzen” mussten. Die Geschäftsidee, die daraus entstand, machte Herbert Zech bis...

Guten Flug

Vor 30 Jahren begannen ein paar „Närrsche” am „Vorarlberger” Flugplatz in Altenrhein, alte Flugzeuge zu sammeln. Seit 24 Jahren sind die zahlreichen Exponate im „Fliegermuseum Altenrhein” öffentlich zugänglich. Zehn Jahre lang kämpfte der Verein um die Bewilligung für einen modernen Neubau. Jetzt dauert es kein Jahr mehr, bis das neue Museum seine Hangartore öffnen kann: Am 20. und 21. Juli 2019 wird es eröffnet -...

„Mobile Home” für 240 Hühner

Die Landwirtschaft liegt den Konzets im Blut. Seit Generationen treiben „Petermartes” ihre Kühe durch Bludesch, damit sie sieben Monate im Jahr stets frisches Gras und viel Auslauf zur Verfügung haben. Seit dem Frühjahr hat sich der Hof um 240 Hühner vergrößert. Die wohnen in einem mobilen Stall direkt in der Allmein. Als „Hofladen” dient der kleine Kühlschrank vor der Haustür, der...

Wenn Verschuldung zur Bedrohung wird

Privatkonkurse haben Hochkonjunktur. „Es kommen Lehrlinge und Pensionisten, Frauen und Männer, Akademiker und Menschen ohne Pflichtschulabschluss”, stellt Mag. Elke Werle fest, dass es den „typischen“ Konkurskandidaten nicht gibt. „Es kann jeden treffen“, weiß die 35jährige Sozialarbeiterin nach über zwölf Jahren Praxis in der Schuldenberatung des „Institut für Sozialdienste” (ifs). Jobverlust, eine gescheiterte Selbstständigkeit, Scheidung oder schlicht der „unadäquate Umgang” mit Geld sind oft die Wurzel des...

Ein Museum für die Honigbiene

Edith Berchtold ist eine Kämpferin. Als ihr Mann vor dreißig Jahren verstarb, führte sie den landwirtschaftlichen Betrieb in Nenzing-Beschling alleine weiter, kümmerte sich um die drei Kinder und den Pflegesohn sowie bis zu 76 Bienenvölker. Von harter Arbeit, Krankheiten und anderem Unbill ließ sie sich nie unterkriegen. Heute kämpft sie vor allem für die Bienen. Seit 13 Jahren sammelt sie in ihrem privaten Bienenmuseum...

Die Region feiert ihre Apfel- und Kartoffelernte

In der Region wird eine Vielzahl hochwertiger landwirtschaft­licher Produkte erzeugt. Mit einem großen „Apfel- und Kartoffelfest” am 26. Oktober rückt die Regio Im Walgau dies einmal mehr ins Bewusstsein. Fotos: TM-Hechenberger, INGIMAGE „Mit der Apfelernte schaut es gut aus”, weiß Manfred Walser, der die Durchsetzung der Ökolandstrategie im Walgau koordiniert. „Es gab keinerlei Ausfälle, aufgrund der lange anhaltenden Trockenheit könnten die...

Maschinenring: Vom Traktor-Sharing zum Agrar-Multi

Vor 40 Jahren gründeten ein paar weitsichtige Menschen in Nenzing einen Verein, der auf Zusammenarbeit und Nachbarschaftshilfe setzte. Die Idee war mächtig und wurde von engagierten Mitgliedern professionell weiterentwickelt. Zum „Geburtstagsfest” lädt der Maschinenring Oberland alle Mitglieder und Interessierten am Sonntag, 2. September nach Thüringen. Fotos: TM-Hechenberger, MASCHINENRING Car-Sharing („Auto teilen”) wurde in den 1980er- Jahren in der Schweiz erfunden und ist...

Beim Immobilienkauf ist einiges zu beachten

Verträge sind wie Versicherungen. Erst im Krisenfall zeigt sich, was sie wert sind. Es kann dramatische Folgen haben, wenn man beim Kauf einer Immobilie auf die Hilfe eines Bekannten oder ein Formular aus dem Internet vertraut. Oft zeigt sich erst Jahre nach dem Kauf, wenn nämlich ein Schaden auftritt, wie wichtig präzise Vertragsvereinbarungen sind. Aufgrund seiner Prozesserfahrung kann ein...

Reisch Maschinenbau: Vorsprung durch höchste Präzision

Zwei riesige neue Produktionshallen hat Reisch Maschinenbau 2014 im Frastanzer Industriegebiet an der Sonnenbergerstraße errichtet. Vor wenigen Monaten wurde dort auch das neue Bürogebäude bezogen. Der seit 2004 als Firmenchef agierende Arno Reisch hat damit - wie seinerzeit Firmengründer Opa Eugen und auch sein Vater Walter Reisch - mit mutigen Investitionen die Voraussetzungen für ein weiteres gesundes Wachstum des Unternehmens...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen