Freitag, Mai 27, 2022

Wirtschaft

Die Wirtschaft im Großraum der Stadt Bludenz und im Walgau boomt. Im Magazin allerhand! erhalten Sie alle drei Monate spannende Einblicke in innovative Unternehmen der Region.

Rechtstipp: Wenn der Nachbar über Airbnb vermietet

Manch einer fühlt sich gestört, wenn in der Nachbarwohnung ständig andere Menschen für ein paar Tage einziehen, weil die Räume nebenan per AirBnb, Booking.com oder über eine andere Internetplattform vermietet werden. Etliche Wohnungseigentümer haben bereits gegen eine solche widmungswidrige Nutzung prozessiert – und vom Obersten Gerichtshof recht bekommen. Erst kürzlich haben die Obersten Richter aber entschieden, dass Mietern, Fruchtgenussberechtigten und Wohnungsberechtigten ein...

Durchstarter

Der Autohandel hat es derzeit nicht leicht. Wegen fehlender Elektronikbauteile gibt es weltweit einen Lieferengpass bei Neuwagen. Der Umstieg auf Elektroautos erfordert Investitionen und Mitarbeiterschulungen. Und die Hersteller wollen ihre Vertriebsnetze umstellen. Aber jede Krise bietet auch Chancen: Das Nüziger Autohaus Lins avancierte in dieser schwierigen Zeit zum größten Autohändler Vorarlbergs. FOTOS: TM-HECHENBERGER, AUTOHAUS LINS GMBH Multimilliardär Elon Musk hat es mit Tesla vorgemacht: Der „weltgrößte...

Menschen: Thomas Schreiber

„Ich freue mich für jeden, der seine berufliche Erfüllung findet und täglich gerne zur Arbeit geht!” Auf ihn selbst treffe das voll und ganz zu, erklärt der neue Direktor der Sparkasse Bludenz. Der 50-jährige Hobbyfußballer wusste jedenfalls seit seinen Ferialjobs beim Bauhof Vandans und der Montafonerbahn, dass er nicht für das Malen von Stellwerken und den Straßendienst geschaffen ist...

Wohnbau mit Extras

„Das ist ein weiterer Beweis für die enorme Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der heimischen Wirtschaft”, schwärmt Markus Comploj bei der Besichtigung „seiner” Baustelle in der Bludenzer Klarenbrunnstraße. FOTOS: TM-HECHENBERGER, RENDERING: MITISKA WÄGER ARCHITEKTEN 61 Wohnungen baut die Getzner Holding hier für die Mitarbeiter von Getzner Textil und Getzner Werkstoffe. Beim Spatenstich für das zehn Millionen Euro-Projekt am 3. Februar dieses Jahres verkündete Holding-Geschäftsführer Comploj, dass man die Wohnungen bis Ostern...

Regionales Einkaufserlebnis

Das Weihnachtsgeschäft ist für den heimischen Handel seit jeher bilanzentscheidend – manche Branchen erzielen im November und Dezember mehr als 30 Prozent des Jahresumsatzes. Dass den vielen Bekenntnissen zum regionalen Handel noch mehr Taten folgen, das hoffen die Fachhändler in Bludenz und im Walgau ganz speziell im heurigen Weihnachtsgeschäft. Zur generellen Unterstützung des regionalen Einkaufs möchten wir vom „allerhand!” mit redaktionellen Beiträgen über...

Der „Walgauer” – altbewährt und neu gestylt

Mittlerweile über 130 Geschäfte und Betriebe zwischen Frastanz und Bürs akzeptieren den „Walgauer” als Zahlungsmittel. Die Wirtschaft im Walgau (WiWa), welche diese Regionalwährung initiiert hat, stärkt damit seit bereits acht Jahren die Kaufkraft in der Region. Besonders beliebt sind die „Walgauer” als Geschenk – speziell natürlich zur Weihnachtszeit. FOTOS: WIWA/SILLABER, TM-HECHENBERGER Erhältlich sind die „Walgauer” bei den Raiffeisenbanken in Bludenz und im Walgau. Sie haben jeweils einen Wert...

Das starke Fundament für die Energiewende

Die Photovoltaik ist der große Hoffnungsträger für die Bewältigung der weltweiten Klimakrise. Die Basis für den Durchbruch bietet eine international agierende Firma mit Standorten in Europa, den USA, Indien und Singapur. Die Welt-Firmenzentrale befindet sich in Satteins: „Aerocompact”. FOTOS: AEROCOMPACT, TM-HECHENBERGER „Es ist eigentlich unglaublich, welche Impulse von unserer Gemeinde aus für die weltweite Entwicklung der Photovoltaik gesetzt wurden”, zeigt sich Bürgermeister Gert Mayer beeindruckt. PV-Pionier Günther...

Der Apfelmann

Das Produkt, das er verkaufen wollte, war damals im Ländle praktisch unbekannt, sein Hersteller stand vor der Pleite. Emilio Bietti war aber felsenfest von „Apple” überzeugt und gründete vor 25 Jahren die Firma epos.  FOTOS: EPOS Der damals 29-jährige Bietti war Apple-Fan der ersten Stunde. Und er hat seinerzeit mit viel „Klinkenputzen” Pionierarbeit für die Produkte aus dem Silicon Valley geleistet. Computer von...

Aus Impfzentrum wurde Infozentrum

Umfangreiche Informationen über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region wurden bei der heurigen Lehrlingsmesse der „Wirtschaft im Walgau” Mitte Oktober in der Nenzinger Tennishalle geboten. 41 Unternehmen aus dem ganzen Walgau nahmen die Gelegenheit wahr, bei der bereits traditionellen Lehrlingsmesse in der Nenzinger Tennishalle die Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Betrieben vorzustellen. Insgesamt 2.200 Schüler aus der Region nutzten diese Chance und probierten sich an...

Ein Umzug der besonderen Art

Mit Kupferkesseln für die Käseherstellung legte Josef Bertsch sen. im Jahr 1925 den Grundstein für den erfolgreichen Nüziger Industriebetrieb. In den 1960er-Jahren wurde die Produktion der Molkerei-Komponenten des inzwischen breit aufgestellten Familienunternehmens nach Linz verlegt. Hubert Bertsch jun., Urenkel des Firmengründers, stellte in den vergangenen Monaten bei der Rücksiedlung dieser Produktionssparte von Linz nach Braz seine Managerqualitäten eindrucksvoll unter Beweis.  FOTOS: TM-HECHENBERGER 30 Jahre jung ist Hubert Bertsch. Nach...
WERBUNG

Aus der Redaktion

Das allerhand! Magazin kann jetzt auch im Kiosk (Nach-)bestellt oder als E-Mag gelesen werden.

Frühlingsausgabe 2022