Freitag, Dezember 4, 2020

Sommerausgabe 2020

Menschen: Martin Maier

Als Martin Maier vor 70 Jahren der Bürgermusik Nenzing beitrat, tat er dies vor allem auf Wunsch der Eltern. Die Kameradschaft - gleich im ersten Jahr durfte er mit aufs Oktoberfest in München - genießt er aber bis heute. Der begeisterte Hornist hat unter 16 Kapellmeistern musiziert, sich 32 Jahre lang in verschiedenen Ämtern im Vorstand engagiert - davon zehn...

Mit Thüringer Technik gegen Corona

Das war sogar für den erfolgsverwöhnten Unternehmer Bruno Walter schwer zu glauben: Am 2. April prangte das von ihm in Thüringen entwickelte Löschunterstützungsfahrzeug LUF 60 auf der Titelseite der New York Times.   FOTOS: LUF GMBH Eigentlich wurde das LUF 60 ja entwickelt, um bei Unfällen im Tunnel per Fernbedienung nah an den Brandherd vorzudringen. Die von einer Schneekanone inspirierte Technologie...

Vom Erlkönig inspiriert

Der Erlkönig, griechische Götter und andere mythische Gestalten haben Nikola Bartenbach immer schon fasziniert und zu kreativem Tun angeregt. In der Garage seiner Oma lebt sich der Bludenzer künstlerisch aus. FOTOS: TM-HECHENBERGER, NIKOLA BARTENBACH Dank Youtube und Co konnte sich Nikola Bartenbach einen Bubentraum erfüllen: Zu seiner Hochzeit im vergangenen Herbst fuhr er in einer maßgeschneiderten „Fluchtmaschine” vor. So nennt er jedenfalls den...

Rechtstipp: Mietzins-Minderung

Im Zuge der Coronakrise wurde immer wieder kolportiert, dass unter bestimmten Umständen Mieten nicht oder zumindest nur zum Teil bezahlt werden müssen. Ich empfehle meinen Klienten nicht, Zahlungen einfach einzustellen. Stattdessen empfiehlt es sich immer, mit dem Vermieter oder Verpächter Kontakt aufzunehmen. Allerdings sollte man nicht vorbehaltlos weiterzahlen, wenn schlimme Mängel  die Nutzung der Wohnung oder des Geschäftslokals zum vereinbarten...

Die Elektro-Familie Neyer

1949: Ing. Christian Neyer eröffnet in der Rathausgasse seine „Elektrounternehmung”. 1950: Eröffnung einer Werkstätte in der Kirchgasse. 1953: Übersiedlung mit Geschäft und Werkstatt in die Bahnhofstraße 4 (heute Bitsche Optik). 1972: Werkstatt für Schaltanlagenbau in der Klarenbrunnstraße. 1981: Neubau des Bürser Standortes in der Bremschlstraße. 1982: Übernahme des Betriebs durch Ing. Wolfram Neyer und Übersiedlung in die Bahnhofstraße 7b. 1992: Bezug des heutigen Geschäftsstandortes in...

Menschen: Marion Gohm

Regionale Produkte und internationale Genuss-Spezialitäten, stilvolle Geschenke und nett-nützliche Dinge für jeden Tag in netter Bistro-Atmosphäre präsentiert: Der „Gnuss-Laden” im Frastanzer Saminapark war ein halbes Jahr nach der Eröffnung so richtig in Fahrt gekommen. „Wir haben uns zu einem echten Treffpunkt entwickelt, mit Stammgästen aus dem Ort und Kunden aus dem ganzen Land”, berichtet Geschäftsführerin Marion Gohm. Die Corona-Sperre...

Sommergäste im Anflug

Schmetterlinge wirken zart und filigran. Kaum zu glauben also, dass so mancher Falter alljährlich aus dem Mittelmeerraum oder sogar aus tropischen Gefilden anreist, um bei uns einen gemäßigten Sommer zu genießen.  FOTOS: GERALD SUTTER, ULRICH HIERMANN Im Frühjahr sind auf unseren Wiesen immer wieder Schmetterlinge zu entdecken, die etwas mitgenommen wirken, deren Farben verblasst und Flügel eingerissen sind. Diese Falter waren nicht in...

Fitnesstipp: Fitness und Spaß

Zum Sport und Fitnesstraining gehört für mich das gemeinsame Erleben: Ein einsamer Waldlauf hat natürlich auch seinen Reiz - aber in Gemeinschaft mit anderen und Gleichgesinnten zu trainieren, sich auszutauschen, sich gegenseitig zu motivieren - das macht einfach mehr Spaß! So gesehen freuen wir uns natürlich darauf, dass wir bald wieder ohne Mindestabstand gemeinsam laufen können, dass in den Sportvereinen und Fitnesscentern...

Menschen: Georg Streitz

„3D-Druck ist ein wirklich spannendes Gebiet, es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten”, erzählt Georg Streitz begeistert. Derzeit macht der 26-Jährige seinen Master in Kunststofftechnik an der JKU in Linz. Als überzeugter „Maker” liebt er es, für Probleme mit eigenen technischen Mitteln Lösungen zu finden. Als die Coronakrise begann, gingen bald erste Designs für Schutzausrüstung etc. mit dem Aufruf zur nicht...

Digitale Tanz-Nomadin

Corinna Burtscher folgte keiner spontanen Eingebung, als sie 2015 den sicheren Job und die Wohnung kündigte, ihren Hausrat verkaufte, von der Familie, Freunden und Schülern Abschied nahm. Trotzdem verstanden nicht alle in ihrem Umfeld diese Entscheidung. Doch fünf Jahre später ist die Thüringerin immer noch glücklich darüber, dass sie ihrem Bauchgefühl gefolgt ist. Sie hat ihre Sicherheit gegen die Freiheit eines „digitalen...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Aus der Redaktion

Das allerhand! Magazin kann jetzt auch im Kiosk (Nach-)bestellt oder als E-Mag gelesen werden.

Herbstausgabe 2020