Freitag, Dezember 6, 2019

Winterausgabe 2019

Betonmonster oder Problemlöser?

Für die einen ist es ein überdimensioniertes Betonmonster - andere loben das Projekt als besonders weitsichtig geplant. In jedem Fall ist der seit März in Bau befindliche neue Autobahnanschluss Bürs samt vier Brücken und drei neuen Kreisverkehren eine technische und logistische Herausforderung.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Die Zu- und Abfahrten von der Autobahn können das steigende Verkehrsaufkommen nicht mehr bewältigen, die Brücke über die Autobahn ist...

Menschen: Christoph Nigsch

Als er vor 26 Jahren entschied, eine Lehre als Automechaniker zu absolvieren, war für Christoph Nigsch BMW die erste Wahl. Die hohe Verarbeitungsqualität, die technische Innovationskraft und das Design der bayrischen Weltmarke faszinierten ihn schon damals. Ein bisschen etwas hat sich natürlich schon geändert seither: Als Lehrling bei Baumgartner in Nenzing konnte man 1993 mit ein paar Werkzeugen und...

Faszination Porsche

Als kleine Kfz-Werkstätte 1950 in Nüziders gegründet gehört das Autohaus Lins heute mit 2.000 verkauften Fahrzeugen jährlich zu den erfolgreichsten Vorarlbergs. Jetzt steht die größte Investition der Firmengeschichte an. In Rankweil entsteht ein neues Mekka für die Porsche-Gemeinschaft Vorarlbergs, der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Geschäftsführer Mag. Rudi Lins ist überzeugt, dass der legendäre Sportwagenhersteller in den nächsten Jahren die Elektromobilität entscheidend vorantreiben...

Mach mehr aus deinem Haus!

- Diese Aufforderung vermittelt eine Ausstellung, welche noch bis 30. November in Göfis zu sehen ist. Angesichts hoher Wohnkosten will der Bürgerrat der Gemeinde - nicht mit dem Zeigefinger, sondern durch positive Beispiele - zur Nachverdichtung inspirieren.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, GEMEINDE GÖFIS, ALEXANDER DUELLI, INGIMAGE Göfis ist als Wohnort attraktiv. Die Walgaugemeinde punktet mit sonniger Lage und ihrer Nähe zur Stadt Feldkirch, zur...

Menschen: Birgit Werle

Die gebürtige Montafonerin lebt seit mehr als 15 Jahren in Feldkirch, als Geschäftsführerin der Regio Im Walgau hat Birgit Werle aber wichtige Prozesse für die Region angestoßen. Neben dem Walgaubad oder der Gründung der Leader-Region ist für sie die Einrichtung der Regionalen Integra­tionsstelle ein groß­artiges Beispiel für das gemeinsame Denken, das sich in den fast acht Jahren im Walgau entwickelt hat....

„Allerhanf”

Hanf gilt als älteste Kulturpflanze der Welt. Jahrzehntelang aus Vorarlberg verschwunden, wird seit nunmehr drei Jahren in Satteins Hanf angebaut, die Samen werden zu Öl gepresst. Das gewonnene Gold vom Feld ist kostbar für Gesundheit und Geist - und komplett legal. TEXT: MARTINA ERHART; FOTOS: CHRISTA ENGSTLER, INGIMAGE, PRIVAT Der richtige Zeitpunkt zur Ernte ist gekommen, wenn die Samen sich leicht...

Rechtstipp: Unternehmensgründung

Viele Menschen träumen von der Gründung eines eigenen Unternehmens. Bevor man diesen Schritt allerdings tatsächlich tut, sollte man neben finanziellen und gewerberechtlichen Aspekten auch familiäre Fragen beleuchten. Von Anfang an sollte man nämlich unerwartete Ereignisse berücksichtigen. Es könnte schließlich sein, dass der Unternehmer für längere Zeit ausfällt, geschäftsunfähig wird oder gar stirbt. Wer einen Partner ins Boot holt, muss damit...

Am Abend gehen die Lichter an

Wenn sie oberhalb von Nenzing die Lichter in Reih und Glied erstrahlen sehen, freuen sich viele Walgauer: Die Pisten auf Tschardun stehen bereit. Familie Kreiner ermöglicht dort seit vielen Jahren nächtliches Schivergnügen. FOTOS: CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER, PRIVAT Auf Tschardun ist man gerüstet für die Wintersaison. Der Lift hat allen technischen Überprüfungen standgehalten, die Scheinwerfer sind montiert. Bis der Schnee kommt, wird auch der Innenausbau der Liftstube abgeschlossen...

Menschen: Markus Borg

Markus Borg ist Unternehmensberater, Finanz- und Versicherungstreuhänder, in der Steuerberatung tätig sowie seit nunmehr 19 Jahren Obmann der Agrargemeinschaft Beschling-Latz, welche heuer Jubiläum feiert. Aus diesem Anlass wurde die 50jährige Geschichte in einer umfangreichen Festschrift, einem Buch über die Alpe Gamp und einem Film aufgearbeitet. „Früher bezogen die Menschen den Großteil ihres Einkommens aus der Natur. Der rätoromanischen Kultur...

Metall in jeder Form

Mit tonnenschweren Spezial-Maschinen, Computertechnik und stärksten Laserstrahlen werden bei „Fritz” in Bludenz  dünne Bleche und härteste Stahllegierungen wie Butter geschnitten, gestanzt, abgekantet und in fast jede gewünschte Form gebracht. FOTOS: TM-HECHENBERGER, CHRISTIAN KEISER Erfolgreich abgeschlossen hat die Firma Fritz Metallverarbeitung den Umzug von Nüziders in das Stammhaus nach Bludenz-Brunnenfeld.  Das Herzstück in der neuen Halle ist ein Laser der Marke Trumpf. Er...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen