Donnerstag, Oktober 6, 2022

Kulinarisches

Gastronomisches Angebot im Walgau und der Region Bludenz!

Fanni hätte es gefreut…

„Wir müssen trachten, zwar genügend, aber doch haushälterisch zu kochen und vor allem keine Vielesser zu erziehen.” – So schrieb die legendäre Köchin Fanni Amann im Vorwort für ihr 1931 erstmals erschienenes Kochbuch. Sie legte großen Wert auf Vielfalt auf dem Speiseplan, widmete eigene Kapitel der Resteverwertung und der vegetarischen Küche. „Alles aktuelle Themen”, finden Julia Beck und Marcus Naumann. Das Duo hat...

„Guat’s vo do” von der EU unterstützt

Unter dem Motto „Europa in meiner Region” präsentierten sich Ende September in Frastanz zwei regionale Projekte, welche maßgeblich von der EU mitfinanziert wurden. Gemeinsam ist diesen der Wunsch, mehr regionale Lebensmittel auf die Teller zu bringen.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Strömender Regen und die strengen Corona-Vorschriften machten  es den Organisatoren und Ausstellern alles andere als einfach. Trotzdem war die Stimmung in und um den...

Heute gibt es Unkraut!

Bei Caroline Begle und Magdalena Holzer führt der Weg in die Küche querfeldein. Die beiden Genießerinnen greifen mit besonderer Vorliebe zum „Unkraut” auf der Wiese, um ihre geschmacklichen Vorstellungen umzusetzen. Ihre Gäste lassen sich Kräutermakis, frittierte Brennnesselblätter, Giersch-Ravioli und natürlich ein „Kräuterschnäpsle” auf der Zunge zergehen.  FOTOS: CAROLINE BEGLE, NADINE JOCHUM, TM-HECHENBERGER, INGIMAGE „Die Natur ist nicht geizig. Sie versorgt uns mit allem, was wir brauchen”, sind...

Menschen: Marion Gohm

Regionale Produkte und internationale Genuss-Spezialitäten, stilvolle Geschenke und nett-nützliche Dinge für jeden Tag in netter Bistro-Atmosphäre präsentiert: Der „Gnuss-Laden” im Frastanzer Saminapark war ein halbes Jahr nach der Eröffnung so richtig in Fahrt gekommen. „Wir haben uns zu einem echten Treffpunkt entwickelt, mit Stammgästen aus dem Ort und Kunden aus dem ganzen Land”, berichtet Geschäftsführerin Marion Gohm. Die Corona-Sperre...

Wir bleiben in Österreich

Wegen der Corona-Gefahr bleibt uns der Urlaub am Meer und in fernen Ländern heuer wohl verwehrt. Die Krise birgt aber auch in dieser Hinsicht Chancen: Denn Österreich hat viel zu bieten. Die allerhand!-Redaktion hat ein paar Tipps zusammengetragen und bittet Sie: Schicken Sie uns für die August-Ausgabe Ihre Geheimtipps und Fotos von den Ferien in Rot-Weiß-Rot. FOTOS: ADOBE STOCK, STRUMERHOF, GEORG...

Faible für raffinierte Gewürze

Anja Ender hat ein Faible für raffinierte Gewürzmischungen. Mit Geschmacksverstärkern und anderen chemischen Zusätzen hat die gelernte Köchin allerdings nichts am Hut. Seit 2011 stellt sie ihre eigenen Gewürzmischungen her und exportiert sie inzwischen von Schlins aus in alle Welt. FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT, INGIMAGE Anjas Gewürzeshop  ist nicht einfach zu finden. Das Einfamilienhaus, in dem der kleine Laden eingerichtet wurde, liegt...

Walgauer Genusswoche

Mindestens elf Wirte aus dem Walgau laden Anfang Oktober zur ersten Walgauer Genusswoche. Es soll der kulinarische Auftakt zu vielen weiteren Veranstaltungen werden, bei denen die Walgauer Wirte zukünftig „Fest zusammenarbeiten”.  FOTO: TM-HECHENBERGER Mit seiner Studie über das Gasthaussterben in Vorarlberg hat der Rankweiler Johannes Herburger viel Staub aufgewirbelt: Im Auftrag des Vereins „Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung” hat er unter anderem aufgezeigt, dass...

Genuss und Gastfreundschaft

Ein altes Haus und seine Begeisterung für italienisches „Dolce vita” prägen das Leben von Jürgen Gehrmann und seiner Familie. Mit seiner Frau Michaela hat er die alte Mühle in Düns zu einem kleinen Juwel umgebaut. Im geschichtsträchtigen Ambiente bewirten die beiden dort ihre Gäste mit toskanisch-ligurisch-piemonteser Hausmannskost. FOTOS: CHRISTA ENGSTLER, TM-HECHENBERGER, PRIVAT, INGIMAGE „Was gibt es Schöneres, als für jemanden zu kochen?” Wenn Jürgen Gehrmann geduldig...

Menschen: Harald Wieshofer-Tomaselli

Wie es mit dem Traditionsgasthaus und Hotel Löwen beim Oberen Tor weitergeht - darüber ist in Bludenz schon viel spekuliert worden. Im Vorjahr wurde das Objekt von Primus-Immobilien erworben.  Geschäftsführer Beatus Fleisch hat sich aber Zeit gelassen für die Entwicklung des geschichtsträchtigen Objekts und dafür Profis mit an Bord geholt. Neben Architekt Markus Mitiska (Architekturbüro Mitiska-Wäger) war dies vor allem...

Konservieren von Pilzen

Wer die Pilzsaison verlängern möchte, sollte folgende Tipps der Obfrau des Pilzkundlichen Vereins Vorarlberg, Uschi Österle, befolgen: Sofern sie nicht zu alt sind, können saubere Pilze bis zu zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden. Sie sollten nicht luftdicht verpackt, sondern nur lose abgedeckt werden. Kühl gelagerte Reste vom Pilzgericht kann man wieder aufwärmen. Da Pilze generell schwer verdaulich sind, macht dies mehr Sinn als...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250