Samstag, Mai 18, 2024

Genuss

Fanni Amann zu Ehren

Die Dreiklang-Region steht von 3. bis 26. März ganz im Zeichen des Genusses. FOTOS: HANDOUT, RONNY KIAULEHN Namensgeberin der Fanni Amann Tage ist die legendäre Köchin des Schnifner Gasthaus Bädle. Ihr Kochbuch gilt seit den 1950/60er-Jahren als Bibel der Vorarlberger Küche. Töchter aus gutem Hause erlernten damals bei Kursen im Bädle die Feinheiten der Kochkunst kennen. Zahlreiche Prominente und Genießer suchten...

Rückblick – 2. allerhand!-Markt

Der „Wollaschopf” in Nenzing war am 11. und 12. Juni Schauplatz des zweiten allerhand!-Marktes. FOTOS: TM-HECHENBERGER Zahlreiche Interessierte aus dem ganzen Walgau und darüber hinaus fanden sich am 11. und 12. Juni in Nenzing ein, als das allerhand!-Team zum zweiten Mal zu einem Markt mit verschiedensten kreativen Ausstellern aus der Region lud. Die Besucher zeigten sich nicht nur von dem vielseitigen Angebot an den Ständen beeindruckt, sondern auch von dem besonderen Ambiente...

Lauter Gewinner am allerhand!-Markt

„Kreatives, Schönes und Gutes aus der Region” war am 11. September beim allerhand!-Markt in der Bludenzer Altstadt zu entdecken. FOTOS: TM-HECHENBERGER Das besonders vielfältige Angebot der fast 30 Aussteller aus dem Walgau und Bludenz lockte unzählige Besucher aus der Region und darüber hinaus in die Gassen der Fußgängerzone. Viele freuten sich besonders, dass der Hirschengarten – früher das zweite Wohnzimmer der...

Menschen: Marika Seeberger

Aus einer spontanen Eingebung heraus hat sich Marika Seeberger im Herbst selbstständig gemacht. Seit Anfang September stellt die Nüzigerin lokalen Herstellern eine Verkaufsfläche zur Verfügung und freut sich über ein rundum positives Echo. Das Sortiment in „Riki‘s Lädele fürs Leben” in der Bludenzer Bahnhofstraße ist inzwischen beachtlich. Rund 70 Kreative füllen die Regale aktuell mit unterschiedlichsten Produkten. Man findet...

Meisterhaft mit Zuckerguss und Schokolade

Wenn man Zucker auf eine Temperatur von 180 Grad erhitzt, lässt er sich formen wie Glas. Mario Kurzamann hat Mitte Juli eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er diese Techniken im Griff hat – trotz Panne bei der Meisterprüfung. FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT, FOTOLIA Mario Kurzamann hat ein anstrengendes Jahr hinter sich. Und dies liegt nicht einmal an Corona. Der Konditor hat sich nämlich auf...

Allerhand!-Markt: Kommen Sie vorbei!

In den letzten fünf Jahren haben wir im allerhand!-Magazin jede Menge spannender Menschen  mit kreativen Ideen und großem Engagement vorgestellt. Einige davon können Sie nun persönlich kennenlernen – beim allerhand!-Markt am Samstag, 11. September in der Bludenzer Altstadt. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren Kreative, Genießer und Vereine sich und ihre Erzeugnisse.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, CHRISTA ENGSTLER Theresa Linher hat das Handwerk der Raumausstatterin von der Pike auf...

„Guat’s vo do” von der EU unterstützt

Unter dem Motto „Europa in meiner Region” präsentierten sich Ende September in Frastanz zwei regionale Projekte, welche maßgeblich von der EU mitfinanziert wurden. Gemeinsam ist diesen der Wunsch, mehr regionale Lebensmittel auf die Teller zu bringen.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Strömender Regen und die strengen Corona-Vorschriften machten  es den Organisatoren und Ausstellern alles andere als einfach. Trotzdem war die Stimmung in und um den...

Abwarten an der Walgauer Weinstraße

„Jetzt bräuchten wir noch eine Woche Föhnwetter.” - Dietmar und Robert Gohm sowie Raimund Dünser checken momentan fast stündlich ihre Wetter-Apps. Die Hobby-Winzer aus Düns möchten den richtigen Zeitpunkt für die Weinlese keinesfalls verpassen. Schließlich können zwei Tage Regen die Arbeit eines Jahres zunichtemachen. FOTOS: TM-HECHENBERGER, INGIMAGE Mitte September sollte die Weinlese beginnen. Dann hat der Müller-Thurgau in Bludesch beim Jordan-Schlössle und am Pfarrhofbühel in...

Menschen: Marion Schmid

Wenn in ihrer Familie jemand ein Wehwehchen hatte, dann war Omi‘s Löwenzahnhonig angesagt. „Kopfschmerzen, Bauchweh oder Husten - oft bekamen wir als Kinder schon vorsorglich einen Löffel von diesem selbstgemachten Honig in den Mund”, erinnert sich Marion Schmid. Als die Ludescherin vor neun Jahren zu ihrem Mann nach Frastanz zog, tauchte die gelernte Bürokauffrau in eine andere Welt ein....

Heute gibt es Unkraut!

Bei Caroline Begle und Magdalena Holzer führt der Weg in die Küche querfeldein. Die beiden Genießerinnen greifen mit besonderer Vorliebe zum „Unkraut” auf der Wiese, um ihre geschmacklichen Vorstellungen umzusetzen. Ihre Gäste lassen sich Kräutermakis, frittierte Brennnesselblätter, Giersch-Ravioli und natürlich ein „Kräuterschnäpsle” auf der Zunge zergehen.  FOTOS: CAROLINE BEGLE, NADINE JOCHUM, TM-HECHENBERGER, INGIMAGE „Die Natur ist nicht geizig. Sie versorgt uns mit allem, was wir brauchen”, sind...
WERBUNG

Zufällige Artikel

Menschen: Abraham Hartmann

Schwanzmeise