Freitag, Mai 27, 2022

Genuss

Meisterhaft mit Zuckerguss und Schokolade

Wenn man Zucker auf eine Temperatur von 180 Grad erhitzt, lässt er sich formen wie Glas. Mario Kurzamann hat Mitte Juli eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er diese Techniken im Griff hat – trotz Panne bei der Meisterprüfung. FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT, FOTOLIA Mario Kurzamann hat ein anstrengendes Jahr hinter sich. Und dies liegt nicht einmal an Corona. Der Konditor hat sich nämlich auf...

Allerhand!-Markt: Kommen Sie vorbei!

In den letzten fünf Jahren haben wir im allerhand!-Magazin jede Menge spannender Menschen  mit kreativen Ideen und großem Engagement vorgestellt. Einige davon können Sie nun persönlich kennenlernen – beim allerhand!-Markt am Samstag, 11. September in der Bludenzer Altstadt. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren Kreative, Genießer und Vereine sich und ihre Erzeugnisse.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, CHRISTA ENGSTLER Theresa Linher hat das Handwerk der Raumausstatterin von der Pike auf...

„Guat’s vo do” von der EU unterstützt

Unter dem Motto „Europa in meiner Region” präsentierten sich Ende September in Frastanz zwei regionale Projekte, welche maßgeblich von der EU mitfinanziert wurden. Gemeinsam ist diesen der Wunsch, mehr regionale Lebensmittel auf die Teller zu bringen.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Strömender Regen und die strengen Corona-Vorschriften machten  es den Organisatoren und Ausstellern alles andere als einfach. Trotzdem war die Stimmung in und um den...

Abwarten an der Walgauer Weinstraße

„Jetzt bräuchten wir noch eine Woche Föhnwetter.” - Dietmar und Robert Gohm sowie Raimund Dünser checken momentan fast stündlich ihre Wetter-Apps. Die Hobby-Winzer aus Düns möchten den richtigen Zeitpunkt für die Weinlese keinesfalls verpassen. Schließlich können zwei Tage Regen die Arbeit eines Jahres zunichtemachen. FOTOS: TM-HECHENBERGER, INGIMAGE Mitte September sollte die Weinlese beginnen. Dann hat der Müller-Thurgau in Bludesch beim Jordan-Schlössle und am Pfarrhofbühel in...

Menschen: Marion Schmid

Wenn in ihrer Familie jemand ein Wehwehchen hatte, dann war Omi‘s Löwenzahnhonig angesagt. „Kopfschmerzen, Bauchweh oder Husten - oft bekamen wir als Kinder schon vorsorglich einen Löffel von diesem selbstgemachten Honig in den Mund”, erinnert sich Marion Schmid. Als die Ludescherin vor neun Jahren zu ihrem Mann nach Frastanz zog, tauchte die gelernte Bürokauffrau in eine andere Welt ein....

Heute gibt es Unkraut!

Bei Caroline Begle und Magdalena Holzer führt der Weg in die Küche querfeldein. Die beiden Genießerinnen greifen mit besonderer Vorliebe zum „Unkraut” auf der Wiese, um ihre geschmacklichen Vorstellungen umzusetzen. Ihre Gäste lassen sich Kräutermakis, frittierte Brennnesselblätter, Giersch-Ravioli und natürlich ein „Kräuterschnäpsle” auf der Zunge zergehen.  FOTOS: CAROLINE BEGLE, NADINE JOCHUM, TM-HECHENBERGER, INGIMAGE „Die Natur ist nicht geizig. Sie versorgt uns mit allem, was wir brauchen”, sind...

Menschen: Marion Gohm

Regionale Produkte und internationale Genuss-Spezialitäten, stilvolle Geschenke und nett-nützliche Dinge für jeden Tag in netter Bistro-Atmosphäre präsentiert: Der „Gnuss-Laden” im Frastanzer Saminapark war ein halbes Jahr nach der Eröffnung so richtig in Fahrt gekommen. „Wir haben uns zu einem echten Treffpunkt entwickelt, mit Stammgästen aus dem Ort und Kunden aus dem ganzen Land”, berichtet Geschäftsführerin Marion Gohm. Die Corona-Sperre...

Faible für raffinierte Gewürze

Anja Ender hat ein Faible für raffinierte Gewürzmischungen. Mit Geschmacksverstärkern und anderen chemischen Zusätzen hat die gelernte Köchin allerdings nichts am Hut. Seit 2011 stellt sie ihre eigenen Gewürzmischungen her und exportiert sie inzwischen von Schlins aus in alle Welt. FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT, INGIMAGE Anjas Gewürzeshop  ist nicht einfach zu finden. Das Einfamilienhaus, in dem der kleine Laden eingerichtet wurde, liegt...

Jetzt haben Pilze Hochsaison

Grundsätzlich gibt es das ganze Jahr über Pilze, auch Speisepilze. Hochsaison haben sie aber eindeutig im Herbst. Früher konnte man schon im Sommer - spätestens im August – mit dem Sammeln beginnen. Durch die heißen und trockenen Frühlings- und Frühsommermonate, verschiebt sich das „Pilzla” jedoch immer mehr in den Herbst hinein. Speziell in höheren Lagen, in denen es weniger heiß ist,...

Walgauer Genusswoche

Mindestens elf Wirte aus dem Walgau laden Anfang Oktober zur ersten Walgauer Genusswoche. Es soll der kulinarische Auftakt zu vielen weiteren Veranstaltungen werden, bei denen die Walgauer Wirte zukünftig „Fest zusammenarbeiten”.  FOTO: TM-HECHENBERGER Mit seiner Studie über das Gasthaussterben in Vorarlberg hat der Rankweiler Johannes Herburger viel Staub aufgewirbelt: Im Auftrag des Vereins „Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung” hat er unter anderem aufgezeigt, dass...
WERBUNG

Aus der Redaktion

Das allerhand! Magazin kann jetzt auch im Kiosk (Nach-)bestellt oder als E-Mag gelesen werden.

Frühlingsausgabe 2022

Lehrabschluss im Ruhestand

Verdienter Gewinner

Menschen: Marlene Juen

Durchstarter

Fitnesstipp

Werdenbergpark im Entstehen