Dienstag, September 27, 2022

Projekte

Das allerhand!-Magazin ist die Informationsplattform für spannende und nachhaltige Projekte im Walgau und der Stadt Bludenz. Erfahren Sie mehr!

Einsatz für die Vielfalt

Seit mehr als 25 Jahren packen im Walgau Freiwillige bei der Landschaftspflege an steilen Berg­hängen mit an. Die Landwirte schätzen dieses Engagement und freuen sich über jede Hilfe im Rahmen der Aktion „Heugabel”.  FOTOS: PRIVAT, BARBARA MOCK, MARGIT SOHM „Wr finden für jeden eine Arbeit”, lacht Gerhard Fruhauf. Gemeinsam mit seiner Frau Julia bewirtschaftet er seit 2011 den Rongelonscher Hof in Dünserberg. Und...

Menschen: Alexandra Frick

Wenn Alexandra Frick sich für etwas interessiert, stürzt sie sich voll und ganz auf diese Sache. Die junge Frau aus Nen­­zing-Beschling hat während ihrer Zeit im Mutterschutz damit begonnen, selbst Brot zu backen, weil sie damals viel Zeit und Probleme mit dem Magen hatte. Heute ist Tochter Emilia fünf Jahre alt und die Mama brotbacktechnisch so zum Profi geworden,...

Bahnbrechende Entwicklung im weltweiten Tunnelbau

Eine stille Revolution vollzieht sich derzeit im internationalen Tunnelbau. Statt Schienenfahrzeugen werden künftig gummibereifte und mit Elektronik vollbepackte fahrerlose Fahrzeuge eingesetzt, um Baumaterial zur Baustelle zu transportieren. Die Vorteile des Systems Virturail©, davon sind deren Macher überzeugt, sind enorm und werden sich international im Tunnelbau durchsetzen. Jäger Bau (Bludenz) und Reisch Sondermaschinenbau (Frastanz) sind maßgeblich beteiligt. FOTOS: VIRTURAIL, ROBERT WILLI, TM-HECHENBERGER Seit etwa 140 Jahren war es die Technik...

Vorbildlich

Als eine der ersten Gemeinden Österreichs hat sich Frastanz im Vorjahr zur Klimaneutralität bis zum Jahr 2040 verpflichtet. Alle Gemeindebauten und der gesamte Fuhrpark sollen (spätestens) bis dahin CO2-neutral mit Energie versorgt sein. Einen starken Rückhalt auf dem Weg zu diesem Ziel bieten die E-Werke Frastanz. FOTOS: E-WERKE Die Marktgemeinde Frastanz kann man als Vorreiter in Sachen Umweltschutz bezeichnen. Schon im Jahr 2000...

Lauter Gewinner am allerhand!-Markt

„Kreatives, Schönes und Gutes aus der Region” war am 11. September beim allerhand!-Markt in der Bludenzer Altstadt zu entdecken. FOTOS: TM-HECHENBERGER Das besonders vielfältige Angebot der fast 30 Aussteller aus dem Walgau und Bludenz lockte unzählige Besucher aus der Region und darüber hinaus in die Gassen der Fußgängerzone. Viele freuten sich besonders, dass der Hirschengarten – früher das zweite Wohnzimmer der...

Die Wunsch-Erfüller

„Die Vorarlberger sind so hilfsbereit”, freuen sich Birgit Häusle und Barbara Sönser-Gantner über den raketenschnellen Erfolg der Wichtel Challenge im Land. Auch heuer möchten sie wieder jede Menge Weihnachtswünsche erfüllen.  FOTOS: WICHTEL CHALLENGE VORARLBERG, INGIMAGE Eine Idee zieht Kreise. 2017 hatten einige IT-affine Wiener das Bedürfnis, ein soziales Projekt zu starten. Bei einem Besuch in einem Obdachlosenheim in der Bundeshauptstadt stellten sie fest,...

Der „Walgauer” – altbewährt und neu gestylt

Mittlerweile über 130 Geschäfte und Betriebe zwischen Frastanz und Bürs akzeptieren den „Walgauer” als Zahlungsmittel. Die Wirtschaft im Walgau (WiWa), welche diese Regionalwährung initiiert hat, stärkt damit seit bereits acht Jahren die Kaufkraft in der Region. Besonders beliebt sind die „Walgauer” als Geschenk – speziell natürlich zur Weihnachtszeit. FOTOS: WIWA/SILLABER, TM-HECHENBERGER Erhältlich sind die „Walgauer” bei den Raiffeisenbanken in Bludenz und im Walgau. Sie haben jeweils einen Wert...

Räume erobern mit Tanz, Film und Theater

Wie erleben Jugendliche das Ausgesperrtsein aus öffentlichen Räumen? – Unter der Leitung von Tanz- und Theaterpädagogin Brigitte Walk haben 24 Schüler des Bludenzer Gymnasiums ihren Pandemie-Erfahrungen nachgespürt und ihre Empfindungen künstlerisch verarbeitet. FOTOS: WALK TANZTHEATER, TM-HECHENBERGER Ein Junge starrt in einer Ecke gebannt auf den Bildschirm seiner Playstation, während eine Jugendliche mit dem Kletterseil über der Schulter durchs Zimmer schleicht, ein Mädchen, das in den Computer-Bildschirm...

„Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen.“

– Dieser Aussage von Pablo Picasso kann Arnold Schmid aus ganzem Herzen zustimmen. Es gibt ihm viel Kraft, aus Holz oder Stein etwas Schönes zu erschaffen. Als Lehrer an der HTL Rankweil hält der Frastanzer es aber auch noch mit einem anderen Zitat Picassos: „In dieser armseligen Zeit kommt es vor allem darauf an, Begeisterung zu wecken. Begeisterung ist es, was uns und...

Talente im Walgau – entdecken. entwickeln. fördern.

– Unter diesem Motto möchte die Wirtschaft im Walgau Kinder und Jugendliche für die „MINT-Fächer” Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern.  FOTO: TM-HECHENBERGER In der Wirtschaft im Walgau ist man schon länger darum bemüht, die Bildungseinrichtungen dabei zu unterstützen, junge Leute für eine erfolgreiche Zukunft auszubilden. So sind erfahrene, pensionierte Handwerker, die sogenannten Füchse, regelmäßig in Walgauer Schulen zu Besuch, um die Kinder und...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250