Freitag, Dezember 1, 2023

Projekte

Das allerhand!-Magazin ist die Informationsplattform für spannende und nachhaltige Projekte im Walgau und der Stadt Bludenz. Erfahren Sie mehr!

Hansi Hase – Glaubst du an etwas?

Trotz seines jungen Alters von 21 Jahren hat David Dünser eine vielseitige Laufbahn vorzuweisen. Nach der Handelsschule arbeitete er als selbstständiger Forstarbeiter, machte dann die Berufsreifeprüfung, um Forstwirtschaft zu studieren. Beim Zivildienst hat er nun aber seine wahre Berufung gefunden und wurde sogar zu einem Kinderbuch inspiriert.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT, ILLUSTRATION: NINA SCHMID „Für kleine Kinder spielen Rituale eine große Rolle”, weiß...

Dorfrundgang ins Bunte

Göfis trumpft auf – nicht mit monumentalen Gebäuden oder Prachtalleen, sondern mit blühenden Wegrändern, Streuobstwiesen, „wilden Ecken” und viel ehrenamtlichem Engagement. FOTOS: TM-HECHENBERGER, GEMEINDE GÖFIS, PRIVAT Wenn es um Raumplanung geht, stehen meist Gebäude und mögliche Bauflächen im Fokus. Nicht so in Göfis. „Durch die Notwendigkeit der verdichteten Bauweise mit Mehrfamilien-Wohnhäusern wird es immer wichtiger, auch innerhalb des Siedlungsraumes sinnvolle Freiflächen zu schaffen...

80 Berufe zum Anfassen

Die „Lehre im Walgau” lädt am 13. und 14. Oktober wieder zur Lehrlingsmesse ein. Mehr als 50 Betriebe und Institutionen zeigen auf dem Carl-Ganahl-Platz bei der Energiefabrik in Frastanz spannende Zukunftsperspektiven auf. FOTOS: WIWA In Österreich gibt es rund 200 Lehrberufe, und mehr als 80 davon können direkt in der Region erlernt werden! Junge Leute haben im Walgau also jede Menge...

Man trifft sich im „Dörfle”

Im 450-Seelen-Dorf Düns werden viel Geld und ehrenamtliche Arbeitsstunden investiert, um die Infrastruktur langfristig zu erhalten beziehungsweise auszubauen. Das „Dorfhus” im Zentrum leistet seit einem Jahr einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden im Ort.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, GEMEINDE DÜNS „Wir sind eine Wachstumsgemeinde”, strahlt Bürgermeister Gerold Mähr und verweist auf aktuell 70 Kinder (inklusive jenen aus Dünserberg), welche die Betreuungseinrichtungen im Ort besuchen. Die...

Spiel, Spaß und Werkeln

Mehr als 150 Kinder genossen in den Feriencamps der „Wirtschaft im Walgau” einen bunten Mix an Ausflügen, kreativen und handwerklichen Angeboten sowie erste Einblicke in die Technik.  FOTOS: WIWA Die Feriencamps wurden an vier Standorten in Bürs, Nüziders, Frastanz und Nenzing angeboten. Auf dem Programm standen etwa Führungen durch die Frastanzer Museumswelt, die Firmen Wagner und Karak sowie Ausflüge in den...

Durch Knieverletzung zum Traumberuf gefunden

„Weil es gut für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!”: So lautet der Slogan in der Praxis von Stefan Heim im Gemeindeamt Thüringen. Die diesem Spruch Voltaires innewohnende Lebensfreude und positive Energie will der Physiotherapeut künftig auch seinen Patienten im Gesundheitscampus Bludenz vermitteln. FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT Seine Matura am BORG in Feldkirch hat er nicht im ersten Anlauf...

Am Anfang war das Ende

– Unter diesem Motto blicken der Nenzinger Gemeindearchivar Thomas Gamon und Mit-Kuratorin Katrin Romer auf eine Zeit zurück, in der Kinder von einem Tag auf den anderen wieder das Vaterunser beteten, anstatt mit militärischem Hitlergruß in der Schule strammzustehen, als Feinde plötzlich zu Befreiern wurden und sich der Alltag in jeder Hinsicht veränderte. Eine Ausstellung Mitte September bietet spannende Einblicke in das...

Vom Zauber der Räume

Gute Architektur schafft Wohlbefinden. Das zeigt eine Ausstellung im Großen Walsertal eindrucksvoll auf. Mit Dialogen, Workshops, Hausbesuchen und einem eigenwilligen Konzept startet „Zauber der Räume” in die letzte Phase.  FOTOS: HEIMATMUSEUM GROSSES WALSERTAL, DAVID SCHREYER, ANNA STEMMER DWORAK, MAGDALENA TÜRTSCHER, MAYA KLEBER, ANNA DEPPE, FABIANA CLOSS, TM-HECHENBERGER Ausgangspunkt war das Projekt ArchitekTouren, welches im Rahmen eines  EU-geförderten LEADER-Projektes die Baukultur im Kleinen und...

„Event-Location” Steinbruch

Wo einst harte Arbeit und Sprengungen auf der Tagesordnung standen, ist das Party-Fieber ausgebrochen: Der Steinbruch Ludesch wird heuer intensiv als „Event-Location” getestet. FOTOS: KULTURSTEG WALGAU, TM-HECHENBERGER, GEMEINDEARCHIV LUDESCH, LEANDER R. PRAXMARER Erste Bewährungsproben als Veranstaltungsraum hat der Steinbruch am Ortseingang von Ludesch bereits erfolgreich bestanden. In der Vorweihnachtszeit gab er etwa den stimmungsvollen Rahmen für den Christbaumverkauf der Agrargemeinschaft...

Kunst im Wollaschopf

Trotz eisiger Temperaturen begeisterten sich viele Kunstinteressierte für die Gemälde und Skulpturen, welche Maria Gabriel und Arnold Schmid im Wollaschopf Nenzing präsentierten.  FOTO: TM-HECHENBERGER „Ich wollte immer schon einmal eine Ausstellung in einem alten Fabriksgebäude organisieren”, freute sich die Nenzinger Künstlerin Maria Gabriel über das ganz besondere Ambiente. Am 8., 9. und 10. Dezember präsentierte sie ihre großflächigen Gemälde im ehemaligen...
WERBUNG

Akkubohrer im Monsterformat

Menschen: Dagmar Fijatkowski

Horst Fritz: Oldie geht ab

Zufällige Artikel