Freitag, Juli 1, 2022

Sommerausgabe 2022

Organisationstalent im Höhenflug

Wenn am 10. Juli in Spielberg wieder die Motoren heulen, ist der 34-jährige Bürser Bernhard Säly nebenan statt nur dabei. Der Wucher-Mann ist Einsatzleiter beim eigens eingerichteten Hubschrauber-Landeplatz am Formel 1-Wochenende in der Steiermark. Und da geht es in der Luft fast ebenso rund wie auf der Rennstrecke. FOTOS: TM-HECHENBERGER, WUCHER HELICOPTER, SALIZZONI DESIGN Wer schon einmal da war, kann das bestätigen: Der Formel 1 Grand...

Menschen: Günter Herunter

Vor 28 Jahren hat der gelernte Tischler Günter Herunter eine neue berufliche Karriere gestartet: Seither ist er der Firma Burtscher Trockenbau in Ludesch treu geblieben. So viele Jahre im gleichen Betrieb zu arbeiten – das ist beim Ludescher Rigips-Spezialisten kein Sonderfall, sondern eher die Regel. Bei Firmenfeiern werden regelmäßig Mitarbeiter für Jahrzehnte der Treue ausgezeichnet. Das gute Verhältnis zu seinen...

Mimin mit sozialer Ader

Irgendwann Ende dieses Jahres jährt sich die Gründung des Theatervereins teatro caprile Düns-Wien zum 30. Mal. An das genaue Datum erinnert sich keiner mehr. Hingegen steht fest, dass Katharina Grabher dafür verantwortlich ist, dass die 400-Seelen-Gemeinde Düns im Vereinsnamen in einem Zuge mit der Bundeshauptstadt genannt wird. Die gebürtige Frastanzerin zog einst aus, um in Wien ihr Studium der Sozialarbeit abzuschließen und entdeckte dort eine...

Eidechse: Wie aus einer anderen Zeit

Eidechsen sind Überlebenskünstler. Mit gefinkelten Strategien sichern sie ihren Nachwuchs und täuschen sie ihre Feinde. Die verschiedenen Arten machen sich aber auch untereinander Konkurrenz. FOTOS: GERALD SUTTER, TM-HECHENBERGER In Vorarlberg leben drei verschiedene Arten. Während Mauereidechsen ausschließlich die Magerwiesen, Mauern und Trocken­stand­orte im Tal bevölkern, wagt sich die Zaun­eidechse bis in mittlere Lagen von etwa tausend Metern vor. Die Wald-, Berg- oder...

Bahnbrechende Entwicklung im weltweiten Tunnelbau

Eine stille Revolution vollzieht sich derzeit im internationalen Tunnelbau. Statt Schienenfahrzeugen werden künftig gummibereifte und mit Elektronik vollbepackte fahrerlose Fahrzeuge eingesetzt, um Baumaterial zur Baustelle zu transportieren. Die Vorteile des Systems Virturail©, davon sind deren Macher überzeugt, sind enorm und werden sich international im Tunnelbau durchsetzen. Jäger Bau (Bludenz) und Reisch Sondermaschinenbau (Frastanz) sind maßgeblich beteiligt. FOTOS: VIRTURAIL, ROBERT WILLI, TM-HECHENBERGER Seit etwa 140 Jahren war es die Technik...

Drei Generationen im Transportfieber

Wenn Holz an besonders unzugänglichen Stellen abgeholt werden soll, melden sich Insider bei der Firma Erhart Transporte in Schnifis. Mit viel Einsatz und Zusammenhalt nimmt Familie Erhart bereits seit 78 Jahren alle Herausforderungen an. Jakob Erhart war gerade einmal 14 Jahre alt, als er ins Transportgewerbe einstieg. FOTOS: PRIVAT, FA. ERHART, TM-HECHENBERGER „Mein Vater hat sich damals große Sorgen um die Zukunft von uns Buben gemacht”, erinnert sich Jakob Erhart....

Fitnesstipp: Raus in die Natur!

Der Bericht über das Projekt „Heugabel” ist beeindruckend, und da kann ich meinen Fitness­tipp quasi direkt anhängen. Melde dich doch gleich bei den Organisatoren für einen solchen freiwilligen Heugabel Arbeitseinsatz an! Für die Gesundheit und eine gute Grundkondition ist regelmäßige Bewegung in der freien Natur das Mittel der Wahl. Und wenn du dabei gleichzeitig noch den Landwirten und der Natur helfen kannst,...

Schönes bewahren…

Hermann Brunner hat ein Leben lang Dinge gesammelt, die er schön fand. Neben einigen Antiquitäten, alten Büchern und Bildern beherbergt sein Heim filmische Zeitdokumente, die der Hausherr mit viel Geduld und technischem Knowhow aufgenommen hat.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, PRIVAT Es ist gar nicht so einfach, Hermann Brunner zuhause anzutreffen. Wenn das Wetter mitspielt, ist er so gut wie sicher unterwegs. Der Pensionist schleppt seine schwere...

KLAR! – gerüstet für den Wandel

Das Klima verändert sich, und damit auch unser Leben. Die 14 Walgaugemeinden haben bereits vor drei Jahren beschlossen, dass sie nicht tatenlos zusehen und dann auf die Gegebenheiten reagieren wollen. Stattdessen gehen sie die Veränderung aktiv an, indem sie sich als KLAR!-Region gemeinsam gezielt auf den Wandel vorbereiten.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, INGIMAGE Lange Trockenperioden im Sommer und starke Unwetter boten in den letzten...

Menschen: Doris Tagwerker

Am 20. Mai wurde erstmals in der 175-jährigen Geschichte der Stadtmusik Bludenz eine Frau an die Vereinsspitze gewählt. Die neue Obfrau heißt Doris Tagwerker – und schuld daran ist eigentlich ihre Mama. „Sie ist in einer Familie von Blasmusikanten groß geworden”, erzählt die Saxophonistin und Flötistin. Ihre Mutter litt sehr darunter, dass sie nicht selbst musizieren, sondern nur die Hemden für...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Aus der Redaktion

Das allerhand! Magazin kann jetzt auch im Kiosk (Nach-)bestellt oder als E-Mag gelesen werden.

Sommerausgabe 2022