Samstag, April 13, 2024

Kooperation

Letzte Ruhestätte mitten in der Natur

Buchen, Eichen, Nussbäume, Tannen, Linden,... anstelle von Grabsteinen und Kreuzen: Ein acht Hektar großes Waldstück  zwischen Bludesch und Schnifis soll künftig als letzte Ruhestätte dienen. Aktuell wird ein Andachtsplatz mit Blick auf die Mondspitze errichtet, bereits im April sind die ersten Bestattungen möglich. Das Interesse an Vorarlbergs erstem Friedhofswald ist riesengroß. FOTOS: TM-HECHENBERGER, KLOSTERWALD VERWALTUNGS GMBH „Ursprünglich wollten wir in einer ersten Etappe...

Man trifft sich im „Dörfle”

Im 450-Seelen-Dorf Düns werden viel Geld und ehrenamtliche Arbeitsstunden investiert, um die Infrastruktur langfristig zu erhalten beziehungsweise auszubauen. Das „Dorfhus” im Zentrum leistet seit einem Jahr einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden im Ort.  FOTOS: TM-HECHENBERGER, GEMEINDE DÜNS „Wir sind eine Wachstumsgemeinde”, strahlt Bürgermeister Gerold Mähr und verweist auf aktuell 70 Kinder (inklusive jenen aus Dünserberg), welche die Betreuungseinrichtungen im Ort besuchen. Die...

Ein „Hallenbädle” für die Walgauer

Durch die Zusammenarbeit der 14 Regio-Gemeinden konnte im Jahr 2014 das alte Nenzinger „Walgaubad” zum seither überaus beliebten Badeparadies umgebaut werden. Und  diese Zusammenarbeit beschert den Walgauern jetzt auch ein gemeinsames Hallenbad. FOTOS: TM-HECHENBERGER, WALGAUBAD „Tausende Kinder haben hier das Schwimmen gelernt. Und als Jugendliche haben wir hier ganze Tage verbracht”, erinnert sich Wolfgang Lässer gerne zurück. Für den Schlinser Bürgermeister (Jahrgang...

Design- und Kreativ-Zentrum Frastanz

Ein moderner Bau mit 2.000 Quadratmetern Platz für kreative Köpfe entsteht im Frastanzer Gewerbegebiet Bradafos. Küchen-Designer Klaus Malin errichtet hier seine neue Zentrale. Über Anregung von Bürgermeister Walter Gohm schafft er dort aber auch Raum für junge Unternehmer. FOTOS: TM-HECHENBERGER „Die Küche wurde jahrzehntelang als ein Arbeitsraum angesehen, in dem Lärm und Gerüche entstehen, die man vom Essbereich strikt trennen sollte”, erinnert Klaus Malin....

Zusammenarbeit auf allen Ebenen

2020 ist ein schwieriges Jahr, um einen neuen Job zu beginnen. Speziell wenn es um eine Stelle geht, bei der Vernetzung und die Zusammenarbeit mit anderen eine zentrale Rolle spielen. MMag. Eva-Maria Hochhauser-Gams kann ihren bisherigen Erfahrungen als Geschäftsführerin der Regio Im Walgau trotzdem einiges an Positivem abgewinnen. FOTO: TM-HECHENBERGER Natürlich mussten auch in der Regio laufend Veranstaltungen, Workshops und informative Treffen abgesagt werden. Und auch in so...

Von klein auf im Ballfieber

1. FC Köln, FC Bayern München, FC Schalke 04, SK Rapid Wien - das sind Namen, welche die Herzen der Fußballfans höherschlagen lassen. Es sind aber auch die Namen jener Teams, welche seit 23 Jahren regelmäßig in den Walgau reisen, um sich beim FC Spiegl Nachwuchs Hallenturnier mit anderen zu messen. Für die jungen Sportler legen sich die Verantwortlichen des Erne FC Schlins das ganze...

Zusammenarbeit hat vieles bewirkt

Vor rund elf Jahren haben sich die 14 Walgaugemeinden zu einer verstärkten Zusammenarbeit entschlossen. Nach einer dreijährigen Projektphase wurde 2011 die „Regio Im Walgau” gegründet. Mit den Wahlen am 15. März wird sich der Vorstand und das Delegiertengremium dieses Vereins neu formieren. Die Bilanz der letzten fünf Jahre kann sich durchaus sehen lassen. FOTOS: TM-HECHENBERGER, REGIO IM WALGAU Dem Vorstand der Regio Im Walgau...

Walgauer Zusammenspiel

Näher bei ihren Mitgliedern sein will die Wirtschaftskammer Vorarlberg. Die Interessensvertretung der Selbstständigen startete dazu über Betreiben der Wirtschaft im Walgau im vergangenen Herbst ein Pilotprojekt, das vielleicht bald in ganz Vorarlberg – und auch darüber hinaus – Schule machen könnte. FOTOS: MARIO STECHER, TM-HECHENBERGER Mag. Havva Dogan spielt dabei eine Hauptrolle: Die 1979 in Frastanz geborene studierte Betriebswirtschafterin ist seit September des Vorjahres als...

Ein großer Schritt für Frastanz

Der Saminapark in Frastanz ist ein Vorzeigeprojekt in Sachen Ortsplanung, ein sehr gutes Beispiel für die Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Investoren. Er zeigt außerdem auf, welche Dynamik ein Bürgerbeteiligungsprojekt entwickeln kann. Am Samstag, 7. September laden Raiffeisenbank und E-Werke Frastanz zum Eröffnungsfest. Nachdem der Saminapark auch ein ökologischer Vorzeigebau und die Parkplatzsituation beengt ist, wird um Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln...

Das europäische Parlament

Das Europäische Parlament unterscheidet sich in einigen Dingen gravierend von den nationalen Parlamenten. Was genau sind also die Aufgaben dieses Gremiums? Dr. Stefan Müller, Rechtsanwalt aus Bludenz und Experte für EU-Recht, gibt Auskunft:     Die Mitglieder zum Europäischen Parlament werden alle fünf Jahre in direkten Wahlen innerhalb der EU gewählt und vertreten so die Interessen von 500 Millionen Menschen. Struktur des Parlaments Im Gegensatz zu nationalen...
WERBUNG

Zufällige Artikel