Mittwoch, August 21, 2019

Menschen: Karin Moser

„Landwirtschaftliche Produkte müssen wieder in Wert gesetzt werden”, ist die Geschäftsführerin der WalgauWiesenWunderWelt, Mag. Karin Moser, überzeugt. Ab 1. September übernimmt sie die Fachstelle Freiraumentwicklung, welche die Regio Im Walgau mit Unterstützung des Landes neu geschaffen hat. Weil die freien Flächen im Walgau immer knapper werden, müssen sie umso verantwortungsbewusster genutzt werden. Karin Moser will nicht nur die vielfältigen...

Mega-Baustelle in Nüziders

Baukosten von 19 Millionen Euro, eine Fläche von 8600m2 auf acht Ebenen: In Nüziders entstehen zurzeit die neuen Zentralen von Gantner Electronic und Tomaselli Gabriel Bau. FOTO: TM-HECHENBERGER Wo zurzeit noch ein riesiges Loch von umtriebigen Bauarbeiten zeugt, sollen bereits im Frühsommer Arbeitsplätze für vorerst 170 Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Die Gantner Electronic GmbH wird ihren Firmenstandort von Schruns nach Nüziders...

Grenzenloser Naturpark Rätikon

Schesaplana, Drei Türme, Zimba, Drei Schwestern,... Der Rätikon steuert wesentliche Gipfel zum guten Ruf Vorarlbergs als Tourismusdestination bei. Er markiert außerdem die Grenzen zur Schweiz und zu Liechtenstein. Dies- und jenseits der schroffen Gipfel wird nun geprüft, wie man gemeinsam die Potenziale des Rätikons noch besser nutzen und die eindrucksvolle Naturkulisse schützen kann. Die Vision: ein grenzenloser Naturpark Rätikon. FOTOS: Manuel Siegrist,...

Im Sonnengarten: „Wir sind eine große Familie.”

Ein altes Haus in Bludenz-Brunnenfeld, bunte Glasluster an den Decken, farbenfrohe Möbel, die sich an keine „kindgerechten” Normen halten. Der Sonnengarten hat auf den ersten Blick nichts mit einer zeitgemäßen Bildungseinrichtung zu tun. Auch die Methode, mit der die 70 Kinder und Jugendlichen dort aufs Leben vorbereitet werden, lässt sich nicht so leicht einordnen. Leiterin Mag. Dr. Anja Dreier und ihr Team setzen...

Bludenzer Kulturleben neu aufgestellt

„Da muss noch deutlich mehr kommen”, forderte Kulturstadtrat Christoph Thoma bei einer Pressekonferenz Ende Jänner vom Land mehr finanzielle Unterstützung für das kulturelle Geschehen in der Stadt Bludenz. Zum gesamten heurigen Kulturbudget von 170.000 Euro trägt das Land rund 50.000 Euro bei. Das sei zwar mehr als im Jahr zuvor, reiche aber noch lange nicht. Als langjähriger Stadtmarketing-Chef der...

Andrea Erhart

Seit dreieinhalb Jahren engagiert sich Andrea Erhart als Gebietsbäuerin und ist als solche zuständig für sieben Walgaugemeinden im Gebiet Oberland. Um der Bevölkerung den Wert landwirtschaftlicher Produkte bewusst zu machen, organisiert die Satteinserin immer wieder Kochkurse und besucht einmal im Jahr mit Bäuerinnen die Volksschule, wo die Kinder spielerisch lernen, wie aus Milch ganz einfach Butter entsteht. Die Vielfalt der Landwirtschaft im...

Dr. Wolfgang Frick

Wie Landeshauptmann Markus Wallner ist auch Wolfgang Frick stolzer Absolvent der Hauptschule Frastanz. Und auch aus ihm ist „etwas geworden”: Der studierte Betriebswirt und Kommunikationswissenschafter ist seit zwölf Jahren für Spar Schweiz tätig, seit fünf Jahren in der Vorstandsetage des Konzerns. Ebensolange pendelt er mit dem Auto von Frastanz in die Zentrale in Gossau. Die Fahrtzeit von täglich zwei...

Walgauer Bauarena – Starker Auftritt auf der com:bau

Mit starken gemeinsamen Auftritten machten Mitgliedsbetriebe der Wirtschaft im Walgau auf der com:bau immer wieder von sich reden. Mit der eigenen „Bauarena“ in der Halle 9 werden auch heuer wieder zahlreiche Betriebe den Wirtschaftsraum Walgau in den Focus der com:bau rücken. Das allerhand! verlost vier Eintrittskarten, die vom 9. bis 11. März zum uneingeschränkten Zutritt berechtigen. FOTOS: TM-HECHENBERGER Die Walgauer Bau- und Handwerksbetriebe...

Judith Rollinger – Von einer, die auszog, um den Dingen auf den Grund zu gehen

Univ.-Prof. Dr. Judith Rollinger ist fasziniert von altem Heilwissen. An der Uni Wien untersucht sie mit wissenschaftlichen Methoden, ob und wie genau die alten Rezepturen wirken. Studenten aus aller Welt forschen unter ihrer Anleitung im Fachbereich Pharmakognosie. allerhand! hat die gebürtige Bludescherin an ihrem Arbeitsplatz besucht.  FOTOS: TM-HECHENBERGER Pharmakognostin. Das ist kein Beruf, den man schon als Kind ins Auge fasst. Das war auch bei Judith Rollinger (damals hieß sie...

Eichhörnchen – Einzelgänger mit Hang zum „Cocooning”

Acht von zehn Eichhörnchen überleben ihren ersten Winter nicht. Trotzdem muss man sich um den Bestand der putzigen Gesellen keine Sorgen machen. Ihre Strategie zur Arterhaltung: Ein Weibchen bringt jährlich bis zu zwölf Junge zur Welt! FOTOS: GERALD SUTTER, HOBBY-NATURFOTOGRAF, BLUDENZ „Eichhörnchen werden bisweilen sehr zutraulich. In China werden sie deshalb auch als Haustiere gehalten”, erklärt die Geschäftsführerin der WalgauWiesenWunderWelt, Mag. Karin Moser. Dies ist allerdings nicht...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen