Donnerstag, Juli 18, 2019

Sonnentankstelle im Walgau

Die Tankstelle von Christian Willi in Bludesch wird wegen des dazugehörenden Restaurants BluThu auch als „Haubentankstelle” bezeichnet. Mit der Montage einer riesigen PV-Anlage und einigen weiteren ökologischen Innovationen wäre Willi wohl auch bei einem Wettbewerb unter den umweltfreundlichsten Tankstellen erster Sieganwärter. FOTOS: TMH, BERNHARD HECHENBERGER DROHNENFOTOS Auf der Panoramaterrasse im Restaurant Blu­Thu lässt es sich fein entspannen. Der herrliche Ausblick auf die nahen...

Menschen: Katharina Gotwald

Katharina Gotwald findet es „megaschad”, dass sich die meisten Jugendlichen nicht mit Kunst auseinandersetzen. Sie selbst arbeitet mit Begeisterung im Verein allerArt in Bludenz mit, übernimmt die Aufsicht in der Galerie, hilft beim Filmabend in der LeinwandLounge und vermittelt Kindern und Jugendlichen als „Kulturguide” die aktuelle Ausstellung. „Das ist mega-vielfältig. Ich lerne viel dabei und sammle Inspirationen - auch...

Menschen: Martha Stüttler-Hartmann

Europa war immer schon „ihr Ding”. Seit die Frastanzerin als Studentin der Politikwissenschaft ein Semester lang Brüsseler Luft schnuppern durfte, wollte sie in irgendeiner Form für die Europäische Union arbeiten. „Die EU ist ein so wichtiges Friedensprojekt, dafür lohnt sich jeder Einsatz”, zeigt sie sich als begeisterte Europäerin. Das mit dem Berufswunsch hat nach erfolgreichem Studienabschluss vorerst allerdings nicht geklappt:...

Industriemuseum: Alle machen mit!

Das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg möchte ein Industriemuseum aufbauen. Für diese Idee will man möglichst „die gesamte Bevölkerung” begeistern: Über eine eigene Website können Interessierte ihre Ideen und auch Fotos für dieses künftige Museum einbringen. FOTO: FRIEDRICH BÖHRINGER Vor rund 200 Jahren wurden in Vorarlberg die ersten Industriebetriebe gegründet. Die heutige Firma Getzner, damals „Getzner, Mutter & Cie” gehörte zu den Pionierbetrieben -...

Neue Ziele in Sicht

FOTOS: PRIVAT Katharina Hartmann aus Ludesch ist derzeit in Belgien. Nach der Matura an der HLW Rankweil wusste sie nicht so ganz, in welche Richtung sie weiter gehen könnte. Inzwischen hat sie erste Vorstellungen. Sie möchte ab Herbst in Wien Veterinärmedizin studieren. Ihre Erfahrungen in den letzten Monaten ließen diese Idee in ihr reifen.  Seit September arbeitet die junge Frau auf...

Das europäische Parlament

Das Europäische Parlament unterscheidet sich in einigen Dingen gravierend von den nationalen Parlamenten. Was genau sind also die Aufgaben dieses Gremiums? Dr. Stefan Müller, Rechtsanwalt aus Bludenz und Experte für EU-Recht, gibt Auskunft:     Die Mitglieder zum Europäischen Parlament werden alle fünf Jahre in direkten Wahlen innerhalb der EU gewählt und vertreten so die Interessen von 500 Millionen Menschen. Struktur des Parlaments Im Gegensatz zu nationalen...

Das Potenzial ist riesig

Bei Manfred Rotschne gibt es zwar klare Ansagen und konkrete Aufträge. Für die Umsetzung lässt der Hydro- Nenzing-Chef seinen Mitarbeitern aber weitgehend freie Hand.  FOTOS: MATTHIAS RHOMBERG „Hier baut Hydro ein neues Alupresswerk”, las Manfred Rotschne auf einem Schild an der Landstraße zwischen Ulm und Memmingen. Das war Anfang der 90er- Jahre, Rotschne hatte gerade die Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen. Das gewaltige Bauwerk machte Eindruck...

Konservieren von Pilzen

Wer die Pilzsaison verlängern möchte, sollte folgende Tipps der Obfrau des Pilzkundlichen Vereins Vorarlberg, Uschi Österle, befolgen: Sofern sie nicht zu alt sind, können saubere Pilze bis zu zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden. Sie sollten nicht luftdicht verpackt, sondern nur lose abgedeckt werden. Kühl gelagerte Reste vom Pilzgericht kann man wieder aufwärmen. Da Pilze generell schwer verdaulich sind, macht dies mehr Sinn als...

„LEADER ist ein Instrument, um die Region in die Zukunft zu bringen”

Im Walgau und der Stadt Bludenz werden seit Oktober 2015 insgesamt 26 Projekte über das LEADER-Programm der EU unterstützt. Bis Ende 2020 stehen noch 700.000 Euro für innovative Ideen zur Verfügung. FOTOS: TM-HECHENBERGER, LEADER-BÜRO „LEADER ist ein Instrument, über das die Leute direkt spüren, dass ihnen die EU nützt - und zwar vom Kleinkind bis zum Greis”, „outet” sich der Dünserberger Bürgermeister Walter Rauch als wahrer Fan dieses...

Die Frage aller Fragen…

Der 911er gehört zu den Ikonen der Automobil­geschichte. Seit Porsche den Neunelfer erstmals im Jahr 1963 auf der Automobilmesse in Frankfurt präsentierte, sorgt dieser Sportwagen weltweit für Aufsehen. FOTOS: TM-HECHENBERGER Die Kunst der Zuffenhausener war es seither, das Auto technisch immer weiter zu entwickeln und auf dem höchsten Niveau zu halten. Gleichzeitig gelang es andererseits, dass die jeweils neuen Versionen immer...
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen