Freitag, April 19, 2019

Zeichnerin Susi Weigel

Als sie 1990 verstarb, wusste kaum jemand in Bludenz, dass „Frau Mair, die regelmäßig ihren Hund ausführte”, das „kleine Ich bin Ich” und andere Figuren geschaffen hatte, welche Generationen von Kindern auf der ganzen Welt begleiteten und dies immer noch tun. Unter ihrem Mädchennamen Susi Weigel hat Susanne Mair unzählige Bücher illustriert, aber auch Wandmalereien und Werbegrafiken geschaffen. Ihr Nachlass wurde Ende letzten Jahres ans vorarlberg...

Jung und bewährt: Kulturleben in Bludenz

„Vielfältig, bunt und jung” ist das Kulturprogramm der Stadt Bludenz im heurigen Jahr: Das versprach Kulturstadtrat Mag. Christoph Thoma bei einer Pressekonferenz Anfang Februar. FOTO: TM-HECHENBERGER Wieder viel vorgenommen haben sich die Kulturverantwortlichen der Bezirkshauptstadt für das laufende Jahr: Bewährte Veranstaltungen wie die Designausstellung „Unikat B” im Schloß Gayenhofen, das dreitägige Open-Air Jazz&Groove Festival in der Innenstadt oder das „frei.raum”-Format in privaten Wohn- und Geschäftsräumen...

Härtetest in Australien

Ein Ferialpraktikum der besonderen Art haben Alexander Bischof aus Thüringerberg und Jonas Wrann (Bild oben) aus Röns absolviert. Die Schüler der HTL Bregenz waren bei der LUF GmbH in Thüringen engagiert, wo derzeit vor allem Hochleistungspumpen zur Not-Wasserversorgung in China und spezielle Lösch-Unterstützungsfahrzeuge (LUF) hergestellt werden. FOTOS: TM-HECHENBERGER, MARCEL DENGEL Die beiden künftigen Maschinenbauer haben sich vor allem aber auch einer Spezialentwicklung aus der...

Kunstdruckwerk zu gewinnen

allerhand!-Leser haben die Chance, ein Kunstwerk zu gewinnen.Wir verlosen Kunstdruckwerk 81/90 der mikura-Edition #4, der uns vom milk-Ressort Göfis zur Verfügung gestellt wurde. Der Irisdruck im Format A4 zeigt ein Werk des Kärntner Künstlers PETER KOHL.  Gewinnfrage: Was bedeutet der Name milk-Ressort? Schicken Sie eine E-Mail oder Postkarte mit der Antwort (Adresse und Telefonnummer nicht vergessen!) bis 12. Dezember an: allerhand!-Magazin, Sturnengasse 20, 6700 Bludenz, gewinnspiel@allerhand-magazin.at

Weihnachten mit den Pecoraros

Kammersänger Herwig Pecoraro und sein Sohn Mario, beide gebürtige Bludenzer und begnadete Entertainer, haben vergangenes Jahr mit ihrem Weihnachtprogramm im Bludenzer Stadtsaal verzaubert. FOTO: PECORARO & PECORARO Wenn ein fixes Mitglied der Wiener Staatsoper und ein Elton John-Interpret gemeinsam auf der Bühne stehen und dabei von einer Band und einem zwölfköpfigen Kammerorchester begleitet werden, ist dies eine künstlerische Herausforderung, der wohl...

Bludenz wartet gespannt auf Getzner-Ausstellung

Vor 200 Jahren wurde die „Getzner, Mutter & Cie” gegründet - und bis heute sind die in der Holding Getzner, Mutter & Cie zusammengefasste Getzner Textil AG und Getzner Werkstoffe AG in der Hand der Gründerfamilien. Getzner Textil ist international führender Anbieter von Bekleidungsdamasten, Modestoffen und technischen Textilien. Getzner Werkstoffe ist weltweit gefragter Spezialist im Schwingungs- und Erschütterungsschutz. Foto: CHRISTA ENGSTLER Seit 200 Jahren ist...

„Aufgabe der Kultur ist es, Werte aufzuzeigen.”

„Was soll das?” - wird sich so mancher fragen, wenn er künftig am Muttersberg auf einen überdimensionierten Hornschlitten, einen Fisch auf einem Sarkophag, auf Gesichter im Felsen, einen taubenblauen Hochstand mit eingeknickten Stützen, eine massive Keramikbank oder einen Steinhaufen mit Wander­markierungen trifft. Diese Reaktion ist gewollt. Denn unter dem Titel „Alpine Arts” wollen sieben Künstler mit Vorarlberger Wurzeln Einheimische und Touristen zum Nachdenken anregen.  Wer dieser Tage auf den Hausberg...

Mezzosopran im Dauereinsatz

Ein Kulturbetrieb wie die Bregenzer Festspiele lebt von der Veränderung. Intendanten, Regisseure, Solisten, Maskenbildner, Bühnenbauer, Sänger, Statisten, Techniker, … kommen und gehen. Eine Konstante gibt es allerdings: Anita Dressel-Malang aus Nüziders singt seit 30 Jahren im Festspielchor - und „es ist mir heute noch eine Ehre, dabei zu sein.” FOTOS: PRIVAT, BREGENZER FESTSPIELE, TM-HECHENBERGER Auch wenn es heuer die zweite Auflage dieser Inszenierung von Carmen ist...

Es begann mit „Leichen

„Die meisten Sammler sind nur Horter”, stellte der Direktor des Vorarlberger Landesmuseums, Andreas Rudigier, anlässlich der Eröffnung des Grammophonicums Ende Februar in Frastanz fest. Reinhard Häfele, der Gönner des Museums, gehört zur raren Spezies der echten Sammler. Es geht nicht nur um den Sammelgegenstand an sich - viel mehr interessiert ihn die Geschichte hinter dem Objekt. Über Uhren, die Indianer Nordamerikas, Jazz, Tango und...

Die Puppenspielerinnen

„Unser Publikum wächst nach”, lachen Saskia Vallazza und Sabine Hennig. Die Südtirolerin und die Dresdnerin haben sich vor 22 Jahren im Walgau gefunden. Seither bezaubern sie ihr junges Publikum mit poetischen Geschichten, fantasievollen Figuren und mitreißendem Spiel. FOTOS: TM-HECHENBERGER, CHRISTA ENGSTLER, LANDESTHEATER, SABINE HENNIG „Kinder lassen sich noch faszinieren - auch ohne viel Technik, mit ganz einfachen Mitteln,” sind Saskia Vallazza und Sabine Hennig überzeugt....
WERBUNG

TM-Hechenberger_Ad300x250

Letzte Beiträge

Meistgelesen